hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Nachberichte

B1300 - Objektsicherheitsprüfung

Am 12. Oktober 2015 konnten zahlreiche VertreterInnen von NÖ Bauträgern und Hausverwaltungen zu einem weitern Fachinformations-Nachmittag in St. Pölten begrüßt werden. Thema: ÖNORM B 1300 Objektsicherheitsprüfungen - regelmäßige Prüfroutinen im Rahmen von Sichtkontrollen und zerstörungsfreien Begutachtungen.

TeilnehmerInnen
© eNu

Die ÖNORM wurde im November 2012 veröffentlicht., ihr Ziel ist EigentümerInnen, Eigentümergemeinschaften, VermieterInnen, VerwalterInnen oder deren Beauftragten eine Orientierungshilfe in Form von standardisierten Verfahrensregeln zur Verfügung zu stellen, um erforderliche und zumutbare Vorkehrungen treffen zu können.

Als Referent konnte Bmstr. Dipl.-Ing. Andreas Kloiber vom TÜV Austria gewonnen werden. Der Fachexperte präsentierte die Inhalte und Ziele der Norm sowie seine Erfahrungen in der praktischen Umsetzung. Er wies darauf hin, dass es sich hierbei um ausnahmslos zerstörungsfreie Begutachtungen handelt und Wohngebäude betrifft, in denen sich zumindest eine Wohnung befindet.
Entsprechend der Norm werden technische Objektsicherheit, Gefahrenvermeidung und Brandschutz, Gesundheits- und Umweltschutz sowie Einbruchsschutz und Schutz vor Außengefahren in eine Dokumentation eingearbeitet. Diese bildet die Grundlage für die Objektsicherheitsprüfroutinen mit klar definierten Prüfzyklen.

Die Hinweise in der ÖNORM B 1300 ließen eine lebhafte Diskussion entstehen. Unterschiedliche Interpretationen wurden besprochen. Dringender Handlungsbedarf ist durchaus gegeben, sollen die Intentionen und Ziele, die der B 1300 zugrunde liegen, auch seriös und in angemessener Zeit in der Praxis umgesetzt werden.

Zum Abschluss der eNu-Infoveranstaltung konnten die Teilnehmer bei einem klimaaktiv Buffet die Thematik weiter diskutieren und den Nachmittag entsprechend ausklingen lassen.

Nachbericht zur Veranstaltung B 1300 - Objektsicherheitsprüfung

Hinweis: Die nächste Info-Veranstaltung der eNu zum Themenbereich „großvolumiger Wohnbau in NÖ“ ist für den Montag, 11. Dezember 2015 in St. Pölten (eNu) geplant.