hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

EnergieberaterInnen - A-Kurs

Der A-Kurs (Grundkurs) ist sowohl ein optimaler Einstieg in den Bereich Klima-Umwelt-Technik-Energie als auch eine Weiterbildung für jene, die bereits in dieser Branche tätig sind.

Die Ausbildung zum/zur EnergieberaterIn besteht aus einem Grundkurs (A-Kurs) und einem Fortsetzungslehrgang (F-Kurs). Der Grundkurs A umfasst 50 Lehreinheiten und schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab.

Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat.

Mit dem A- Kurs werden ihnen seitens des BMWFW bei der Anmeldung zur EffG Auditor/innenliste Punkte (Gebäude 6 Pkt, Prozesse 3 Pkt) angerechnet.

Kursinhalte:
 

 Energie & Co

  • Weltweite, österreichische Energiesituation, Energieeinsatz im Haushalt
  • Energiepolitik, Klimaschutz, Treibhauseffekt
  • Energiedienstleistung, Nutzenergie, Endenergie, Primärenergie
  • Behaglichkeit, Raumklima, NutzerInnenverhalten
  • Energieumwandlung, Exergie
  • Erneuerbare und fossile Energieträger, Emissionsfaktoren

Gebäudehülle

  • U-Wert homogener Bauteile
  • Leistung, Energie, Klimakennwerte, Energiekennzahlen
  • Berechnungsverfahren des Energieausweises kennenlernen
  • Baustoffe, Dämmstoffe, Baukonstruktionen
  • Heizlast, Heizenergieeinsparung und Wirtschaftlichkeit

Wärmeerzeugung und Wärmeabgabe

  • Behaglichkeit, Nieder- und Hochtemperaturwärmeabgabesysteme
  • Wärmeverteilung, Regelung
  • Heizkessel, Verbrennungstechnik, Brennwerttechnik
  • Effizienz von Heizungsanlagen
  • Warmwasserbereitung und Warmwasserverteilung

Erneuerbare Energie

  • Solarthermie
  • Photovoltaik
  • Biomasse
  • Wärmepumpen

Strom

  • Haushaltsgeräte, Beleuchtung, Ökostrom

Exkursion, Übungen und Fallbeispiele

  • zu Energieeinsparpotentiale
  • zu Niedrigenergiehaus, Althaussanierung, Heizungsanlage

Hinweise und Voraussetzungen

  • Für die Teilnahme am A-Kurs gibt es keine fachlichen Voraussetzungen. Der Zugang zur EnergieberaterInnen-Basisausbildung - zum Grundkurs A - steht allen offen. Die TeilnehmerInnen sollten ein gewisses technisches Grundverständnis mitbringen.
  • Die Bezahlung der Kursbeiträge ist keine Garantie für den positiven Abschluss der Prüfungen.
  • Verpflegungs- und Übernachtungskosten sind bei den Kursen selbst zu tragen. Bitte sorgen Sie rechtzeitig für Ihre Unterkunft.


Download

Beschreibung EnergieberaterInnen-Ausbildung

EBA-Lehrgangsbedingungen

Logo "die umweltberatung"
© "die umweltberatung"


Durchgeführt in Kooperation mit "die umweltberatung".