hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

News

Adventmarkt „So schmeckt Niederösterreich“

Der traditionelle „So schmeckt Niederösterreich“ Adventmarkt im Palais Niederösterreich war auch heuer wieder ein voller Erfolg. Er punktete mit einem Mix aus blau-gelben Spezialitäten, interessanten Ausstellungen, Kunsthandwerk und Geschenksideen sowie stimmungsvoller musikalischer Untermalung.

Adventmarkt Eröffnung Gruppenbild
© Kowatsch

Am Freitag, 30. November wurde der Adventmarkt um 16 Uhr feierlich von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Landesrat Dr. Stephan Pernkopf gemeinsam mit der bekannten Schauspielerin Kristina Sprenger eröffnet. Nachdem die erste Kerze am Adventkranz angezündet und die über 10 Meter hohe Tanne zum Erleuchten gebracht wurde, genossen alle das vielfältige Angebot und die vorweihnachtliche Stimmung.

Neben der Moderatorin Daniela Zeller outete sich auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll als Stammgast des jährlich stattfindenden Events. „Das Land Niederösterreich hat sehr viel zu bieten und am Adventmarkt präsentieren die AusstellerInnen und KünstlerInnen diese Vielfalt an Produkten und Kultur. Das Geheimnis des Erfolgs ist Kunst statt Kitsch und Qualität vor Quantität.“

Landesrat Dr. Stephan Pernkopf ist ebenfalls stolz auf die Veranstaltung: „Der So schmeckt Niederösterreich Adventmarkt war auch heuer wieder ein voller Erfolg. Es war uns eine besonders große Freude am Eröffnungstag die 100.000ste Besucherin, Frau Laura Mann, begrüßen und ihr die erste Weihnachtskugel überreichen zu dürfen. Es ist schön zu sehen, dass unsere regionalen Schmankerl so gut ankommen.“

Kristina Sprenger ist erst kürzlich mit ihrer Familie nach Niederösterreich gezogen und antwortete auf die Frage wie ihr die neue Heimat gefällt mit „Ich fühle mich in NÖ sehr wohl, ich mag die wunderschöne Landschaft, die herzlichen Leute und die großartige Kulinarik. Immer wieder staune ich über die Vielfalt an qualitativ hochwertigen Produkten aus den verschiedenen Regionen dieses Bundeslandes.“

Es ist kein Geheimnis, dass Niederösterreich kulinarisch viel zu bieten hat. Das stellten auch die über 60 Aussteller in den prunkvollen Räumen und im Innenhof des Palais eindrucksvoll unter Beweis. Die BesucherInnen verkosteten die angebotenen Schmankerl und deckten sich mit den regionalen Spezialitäten und Köstlichkeiten ein, um diese später selbst daheim zu genießen oder auch zu verschenken. Sicher ist, dass schon aufgrund der Vielzahl an Produkten, für jeden Geschmack etwas dabei war!

Auch soziales Engagement und Mitgefühl für notleidende Menschen fanden ihren Platz beim Event. Im Rahmen des Adventmarktes wurden wieder Spenden für den Verein HILFE IM EIGENEN LAND – Katastrophenhilfe österreichischer Frauen - gesammelt.

Foto v.l.n.r.: Moderatorin Daniela Zeller, Abtprimas Propst Bernhard Backovsky, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Fernsehkommissarin Kristina Sprenger, Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf

Weiterführender Link

www.soschmecktnoe.at