hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

der NÖ Energie- und Umweltagentur GmbH und der NÖ Energie- und Umweltagentur Betriebs-GmbH (eNu)

Stand: 1. August 2014

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten zwischen der NÖ Energie- und Umweltagentur GmbH bzw. der NÖ Energie- und Umweltagentur Betriebs-GmbH (im Folgenden als eNu bezeichnet) und ihren Kundinnen und Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung.

Dieses Dokument kann ausgedruckt, gespeichert oder als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Die AGB gelten für alle Veranstaltungen der eNu, sofern nicht abweichende Teilnahmebedingungen bei der jeweiligen Veranstaltung angeführt werden.

Abändernde bzw. ergänzende Teilnahmebedingungen für Lehrgänge, Kurse, Schulungen und Seminare der eNu finden Sie hier.

Bei Veranstaltungen, die nicht von der eNu organisiert werden, gelten die AGB bzw. Teilnahmebedingungen des jeweiligen Veranstalters.

1. DATENSPEICHERUNG

Mit der Angabe privater Kontaktdaten erklären Sie sich einverstanden, dass diese in der KundInnen-Datenbank der eNu gespeichert werden und zum Zweck der Kontaktaufnahme sowie der Zusendung von Informationen verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
 

2. ANMELDEBEDINGUNGEN FÜR VERANSTALTUNGEN

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldungen bis spätestens vier Tage vor der Veranstaltung, da bei vielen Veranstaltungen die Zahl der TeilnehmerInnen begrenzt ist bzw. eine bestimmte Mindestanzahl an TeilnehmerInnen nötig ist. Sie können sich online, per E-Mail oder Fax sowie telefonisch anmelden.

2.1. Anmeldebestätigung

Bei Online-Anmeldung bekommen Sie innerhalb von 3 Werktagen eine Anmeldebestätigung per E-Mail zugesandt. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, liegt uns keine Anmeldung vor. Bitte fragen Sie in diesem Fall bei uns nach. Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen ersuchen wir Sie, die Teilnahmegebühr bis 4 Tage vor der Veranstaltung einzuzahlen oder spätestens zu Beginn der Veranstaltung bar zu bezahlen, andernfalls ist eine Teilnahme an der Veranstaltung nicht möglich.

2.2. Absage / Terminänderung

Einzelne Veranstaltungen können nur durchgeführt werden, wenn eine Mindestanzahl von TeilnehmerInnen erreicht wird. Wird diese Mindestzahl nicht erreicht, werden wir Sie so früh wie möglich über die Absage der Veranstaltung informieren. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden vollständig zurückerstattet. Sollte eine Veranstaltung, z.B. durch plötzliche Verhinderung des/der ReferentIn, ausfallen und wir kurzfristig keine/n anderen Vortragende/n stellen können, werden die Teilnahmegebühren ebenfalls vollständig rückerstattet. Bei Stellung von ErsatzreferentInnen besteht kein Anspruch auf Rückzahlung.

2.3. Stornierung

Falls Sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen können, gelten folgende Rücktrittsmöglichkeiten: Bei einer Stornierung ab einer Woche vor Veranstaltungsbeginn müssen wir 80 % der Teilnahmegebühr in Rechnung stellen, da auch wir, z.B. durch Kosten für Veranstaltungshäuser, ReferentInnen usw., belastet werden. Natürlich akzeptieren wir ErsatzteilnehmerInnen.

Die eNu haftet nicht für Personen- und Sachschäden im Rahmen von Veranstaltungen.
Programmänderungen und allfällige sonstige Änderungen behalten wir uns vor.

2.4. Fotografieren / Filmen

Das Fotografieren/ Filmen während einer Veranstaltung ist nur von der Veranstalterin zugelassenen Personen gestattet. Fotos bzw. Filme werden zur Dokumentation verwendet und gegebenenfalls in Zeitungen, Broschüren, Internet, Social Media etc. veröffentlicht.


3. BESTELLUNG VON WAREN

Produkte der eNu können online, per Telefon oder per E-Mail bestellt werden. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ihre Online-Bestellung wird per E-Mail von uns bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der Kaufvertrag erst mit der Versendung des Produktes an Sie zustande kommt.

3.1. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

Die bestellte Ware kann per Erlagschein oder via Onlinebanking bezahlt werden. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Rechnung fällig. Bis zur vollständigen Bezahlung ist die Ware Eigentum der eNu.

3.2. Lieferbedingungen

Wir liefern solange der Vorrat reicht. Lieferungen erfolgen innerhalb Österreichs. Eine Lieferung ins Ausland ist nur gegen Übernahme der erhöhten Lieferkosten und vorheriger Bezahlung möglich. Die Lieferzeit beträgt 5-8 Werktage.

3.3. Rücktrittsrecht und Reklamationen

Unabhängig vom gesetzlich zustehenden Rücktrittsrecht, können Sie alle erworbenen Artikel in einwandfreiem und unbenutztem Zustand ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurücksenden. Die Energie- und Umweltagentur NÖ ist berechtigt, im Falle der Rückgabe die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu fordern.

Wenn Sie von Ihrem Umtausch- oder Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware Gebrauch machen, wird der Kaufvertrag hinfällig.

Senden Sie die Ware bitte an folgende Adresse:

Retouren
NÖ Energie- und Umweltagentur Betriebs-GmbH
Weitraer Straße 20a
3910 Zwettl

Zur Fristwahrung genügt die Mitteilung des Rücknahmewunsches innerhalb dieses Zeitraums per E-Mail an service@enu.at oder telefonisch unter +43(0)2822 537 69.

Im Falle der Rückgabe erfolgt die Auflösung des Vertrages und Gutschrift bereits geleisteter Zahlungen nach Rücksendung der gelieferten Ware, abzüglich der Manipulationsgebühren bzw. der Versandkosten ab einem Bestellwert von 30 Euro.

Sollten die Waren bei der Rücksendung Spuren von Benutzung oder Beschädigung aufweisen, behalten wir uns das Recht vor, Ersatzansprüche geltend zu machen.

Bitte schicken Sie den Artikel vollständig mit der Originalverpackung an uns zurück, so ist eine schnelle Abwicklung gewährleistet.

3.4. Preise und Manipulationsgebühren

Sämtliche Preisangaben im Online-Shop verstehen sich in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. In der Regel werden zusätzlich Manipulationsgebühren in Rechnung gestellt. Hierdurch werden die anfallenden Kosten für Porto, Verpackung und Bearbeitung abgedeckt. In Ausnahmefällen, z.B. bei Versand ins Ausland, müssen wir eine erhöhte Pauschale in Rechnung stellen. Diese wird entsprechend ausgewiesen. Ab einem Bestellwert von 30 Euro werden innerhalb Österreichs keine Manipulationsgebühren verrechnet. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Manipulationsgebühren natürlich nur einmal.

Manipulationsgebühren innerhalb Österreichs:

Bestellung Manipulationsgebühr
bis zu 10 Artikel 3 Euro
ab dem 11. Artikel 5 Euro
ab einem Bestellwert von 30 Euro 0 Euro

Bei Versand ins Ausland erhöhen sich die Manipulationsgebühren um 5 Euro (Europa) bzw. 15 Euro (Lieferung außerhalb Europas). Die Lieferung kann erst nach Zahlung der Ware erfolgen.

3.5. Zahlung, Fälligkeit & Zahlungsverzug

Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware per Erlagschein oder via Onlinebanking zu begleichen. Bezahlung mittels Kreditkarte oder durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.

Im Falle erfolgter Rücksendungen kann die Gutschrift des Rechnungsbetrages um die Manipulationsgebühr bzw. Versandkosten bei Lieferungen ab einem Bestellwert von 30 Euro gekürzt werden.

Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen.


Es gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist St. Pölten.
 

Download

Allgemeine Geschäftsbedingungen der eNu