hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Bodenschutzbeauftragte

Dieser Lehrgang für GemeindevertreterInnen behandelt Themen wie Flächenwidmung, Ortskernbelebung, Bodenschutz.

Strassenzug in Hainburg
© D. Würthner

Die Gemeinde hat dank ihrer Entscheidungskompetenzen wesentlichen Einfluss auf den Flächenverbrauch, die Bodengüte und den vorsorgenden Hochwasserschutz. In diesem Lehrgang für GemeindevertreterInnen wird den AkteurInnen nachhaltigere Handlungskompetenz in diesem wichtigen kommunalen Gestaltungsbereich vermittelt.

Das Klimabündnis Österreich veranstaltet den Lehrgang „KommunaleR BodenschutzbeauftragteR in Kooperation mit mehreren Umwelt-, Bildungs- und Regierungsorgansiationen, unter anderem mit der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Themen sind u.a.:

  • Bodenqualität
  • Bodenverbrauch
  • Flächenwidmung
  • Ortskernbelebung
  • Infrastrukturkosten
  • Hochwasserschutz
  • Rechtsgrundlagen
  • Klimaschutz
     

Weiterführende Links

Lehrgang Kommunale/r Bodenschutzbeauftragte/r