hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Nachhaltig leben

Der Keller ist wegen der Waschküche etwas feucht, was tun?

Grundsätzlich regelmäßig lüften und so sie Feuchtigkeit reduzieren. Überlegen Sie auch den Einbau einer Brauchwasser-Wärmepumpe. Diese besitzt den Nebeneffekt der Lufttrocknung. Wenn Sie die Brauchwasser-Wärmepumpe aufstellen, wo Wäsche getrocknet wird, entlasten Sie damit auch die umfassenden Mauern. Das Brauchwasser erwärmen Sie dabei  energieeffizient.