hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Home

Diebstahlversicherung für Elektrofahrräder

Die Niederösterreichische Versicherung versichert günstig Gemeindeleih-Elektroräder gegen Diebstahl und Schadenersatz.

Elektroleihräder
© NV Versicherung

Steigende Emissionen im Sektor Verkehr

Der Treibhausgasausstoß im Verkehr ist von 1990 bis 2010 um über 50 % angestiegen. Niederösterreich besitzt ein großes Potenziale im Bereich der Erzeugung und Nutzung erneuerbarer Energieträger. Der kontinuierliche Ausbau der erneuerbaren, heimischen Energienutzung und die Forcierung der Elektromobilität als Zukunftstechnologie bilden die ideale Voraussetzung, um die Verkehrsemissionen zu reduzieren.

Im Rahmen der NÖ Elektromobilitäts-Strategie 2014-2020 wurde der Förderschwerpunkt "e-mobil in niederösterreich" geschaffen. Es gibt unterschiedliche Fördermöglichkeiten für Private, für Unternehmen, für Gemeinden und Vereine.

Diebstahlversicherung für Elektrofahrräder speziell für Gemeinden

Die Elektromobilitätsinitiative des Landes Niederösterreich „e-mobil in niederösterreich" ermöglicht ausgewählten Gemeinden, ein Elektrofahrrad ihren Gemeindebürgern zur Verfügung zu stellen.

Mit der Benutzung dieser Fahrräder entstehen für die Radfahrer auch Risiken, wie z.B. Diebstahl oder Schadenersatzrisiken aus der Benutzung des Leih-Elektrofahrrades. Für nur € 50,- im Jahr und einem Selbstbehalt pro Fahrrad von € 100,- versichert die Niederösterreichische Versicherung die Gemeindeleih-Elektrofahrräder.