hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Landesrat Dr. Stephan Pernkopf:

LR Pernkopf mit Kind beim Gärtnern
© Weinfranz

„In Niederösterreich wird sehr viel ‘SÖWA GMOCHT‘. Das heißt die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher setzen darauf nicht nur zu konsumieren sondern auch zu produzieren. Sie nehmen Dinge selbst in die Hand und übernehmen dabei gleichzeitig Verantwortung.
Durch den bewussten Umgang mit Ressourcen in allen Lebensbereichen leisten sie auch einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Außerdem hat Selbstgemachtes einen individuellen Wert und macht stolz auf das Erreichte.

Egal in welchen Bereichen, ob beim Bauen und Handwerken, beim Gärtnern, Ernten, Kochen, Backen und Zubereiten oder bei der Handarbeit – ‚SÖWA GMOCHT‘ ist einfach am besten.“

Tipps und Anleitungen zum Selbermachen

Kirschkernsackerl
© Emwe - Fotolia.com

Kirschkernsackerl einfach selber machen

Die wohlige Wärme eines Kirschkernkissens lindert Bauchschmerzen, lockert Verspannungen oder wärmt ganz einfach. Wir zeigen Ihnen in wenigen Schritten wie Sie Ihr persönliches Kissen selber machen. Tipp: In der kleinen Traubenkirsche steckt ein relativ großer Steinkern! Heimische und vitale Traubenkirschen bekommen Sie am NÖ Heckentag, Bestellfrist: 29.8. – 12.10.2016.

mehr ...
Schwarze Holunderbeeren
© Heike Rau - Fotolia.com

Tinte selbst gemacht

Eine sehr beliebte Tinte, weil ungiftig, ist die Holundertinte. Sie ist zwar nicht von langer Dauer und verblasst leicht, aber gerade das macht viel Spaß. Einen Holunder erhalten Sie beim NÖ Heckentag: vital, hochwertig und aus Ihrer Region.

mehr ...
Pimpernusskette
© Georg Schramayr, CC BY-SA 3.0 AT

Ein Ketterl oder Armband aus Pimpernuss

Die getrockneten Samen der Pimpernuss, die auch gefärbt werden können, benutzte man früher zur Herstellung von Schmuck, vor allem von Ketten, Armbändern zum Teil auch von Rosenkränzen. Wie leicht das geht, zeigt Ihnen diese Anleitung!
Tipp: Eine heimische Pimpernuss bekommen Sie am NÖ Heckentag unter www.heckentag.at, Bestellfrist: 29.8. – 12.10.2016.

mehr ...
Hollerpfeiferl
© Georg Schramayr

Hollerpfeiferl im Eigenbau

Mit etwas Geschick ist so eine Hollerpfeife schnell gebaut. Sie braucht keine Batterie, kostet nichts und man kann mit etwas Übung kleine Melodien nachpfeifen.
Tipp: Einen Holler, der garantiert heimisch ist und somit die beste Pfeiferlgrundlage liefert, bekommen Sie am NÖ Heckentag unter www.heckentag.at, Bestellfrist: 29.8. – 12.10.2016.

mehr ...
Blätter-Tiere
© eNu

Blätter-Tiere basteln!

Vor allem Kinder lieben den bunten Blätterspaß im Herbst und sind bei Spaziergängen fleißig am Sammeln. Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus den schönsten Blättern eine tolle Deko basteln können. Tipp: Feldahorn, Roter Hartriegel und Pfaffenkapperl färben sich im Herbst wunderschön, diese und andere heimische Pflanzen bekommen Sie am NÖ Heckentag unter www.heckentag.at, Bestellfrist: 29.8. – 12.10.2016.

mehr ...
Wildobst
© P.Nemec

Eine Hecke zum Vernaschen

Wer Wildfrüchte im eigenen Garten hegt, sie erntet und verarbeitet, versorgt sich mit vitaminreichen Zutaten für den Winter. Beim NÖ-Heckentag können Sie sich mit heimischen Gehölzen eindecken. Die Marmeladen-/Schnapshecke ist genau das Richtige für alle Hobbyköche und Naschkatzen. Wie Sie den Ernteüberschuss verarbeiten und haltbar machen können, finden Sie auf der Website von "So schmeckt Niederösterreich".
 

Ölflasche mit Thymian
© karandaev - Fotolia.com

Gewürzöle und Kräuteröle selbst gemacht

Verfeinern Sie Ihren Sommersalat mit einem selbst zubereiteten Kräuteröl. Der Fantasie und Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Eine Anleitung erhalten Sie unter www.soschmecktnoe.at/kraeuteroele-selber-machen.

Kräuterregal aus Paletten
© L. Steininger

Kräuterregal aus Paletten

Eine Anleitung zum Bau eines Blumenregals aus alten, ausgedienten Paletten finden Sie auf der Website von wir-leben-nachhaltig.at.

Hühnerstall
© Lucia Dragovits

Hühnerstall selber bauen

Wie Sie mit handwerklichem Geschick und Liebe in Ihrem Garten eine passende Unterkunft für die eigenen Hühner schaffen können, erfahren Sie auf der Website von Wir-leben-nachhaltig.at.

Zweifarbfledermaus
© Katharina Bürger

Fledermauskasten bauen

Fledermäuse zählen zu den gefährdeten Arten in Niederösterreich. Mit einem Fledermauskasten unterstützen Sie diese seltenen Tiere bei ihrer Wohnungssuche. Hier finden Sie eine Anleitung dazu: www.naturland-noe.at/unterstuetzung-fuer-fledermaeuse

Komposthaufen
© B. Gegenbauer

Komposthaufen anlegen

Tipps, vom passenden Platz und das richtige Ausgangsmaterial über den Aufbau und das Abdecken bis zum Umsetzen, erfahren Sie auf der Website von Wir-leben-nachhaltig.at.

Brotlaib mit Nüssen
© N. Prey

Selber Brot backen

Wissenswertes übers Brotbacken und Rezept-Tipps - vom Steckerlbrot bis zum gefüllten Landbrot - finden Sie unter www.soschmecktnoe.at/die-zeit-ist-reif-fuer-gutes-brot.

Schalen mit Hauswurz
© P. Nemec

Gartendeko selbst gemacht

Alte Tassen und Töpfe sind zum Wegwerfen zu schade. So mancher ausgemusterte Gegenstand eignet sich bestens als etwas anderer "Blumentopf" und ziert so Garten, Terrasse oder Balkon. Ideen dazu finden Sie auf der Website Wir leben nachhaltig.

Photovoltaik-Anlage
© reimax16 - Fotolia.com

Strom vom eigenen Dach

Michaela T. aus Hollabrunn erzeugt ihren Strom selbst - mit einer Photovoltaik-Anlage am Dach. Warum sie das macht und was sie davon hat, lesen Sie auf der Website der Energiebewegung Niederösterreich.

Sprossenturm
© R. Burger

Sprossen selber ziehen

In der kalten Jahreszeit sind Sprossen eine vitaminreiche und umweltfreundliche Bereicherung am Speiseplan. "Wir leben nachhaltig" gibt Ihnen Anleitungen, wie Sie Sprossen mit verschiedenen Keimgeräten selber ziehen: www.wir-leben-nachhaltig.at/aktuell/sprossen-selber-ziehen

Smoothie
© R. Gottwald-Hofer

Vitaminbombe Smoothie

Bei selbst gemachten Smoothies entscheiden Sie selbst, was hinein kommt und es fällt auch kein Abfall durch Plastikflaschen an. Tipps für die Zubereitung und worauf Sie bei gekauften Smoothies achten sollten finden Sie auf der Website von Wir leben nachhaltig.

Sitzbank aus Paletten
© A.Gebhart, Caritas jobStart serviceteam

Sitzbank aus Paletten

Aus Paletten lassen sich tolle Möbelstücke bauen. Um eine Sitzbank zu bauen brauchen Sie alte, ausrangierte Paletten, Werkzeug, ein paar Schrauben, Leim und handwerkliches Geschick. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu: www.wir-leben-nachhaltig.at

Sujet Energiebewegung
© Energiebewegung

Dachbodentreppe selbst isolieren

Energiebotschafterin Christine B. hat ihre Dachbodentreppe isoliert und spart damit viel Energie. Wie sie das gemacht hat, erfahren Sie auf der Website der Energiebewegung NÖ.

Taschen aus Stoffresten
© R. Gottwald-Hofer

Taschen selber nähen

Aus alten, nicht mehr benötigten Dingen wie Stoffresten, alten Jeans und Jacken, Tetrapaks, Tapeten uvm. lassen sich schöne Taschen kreieren – jede für sich ist ein Unikat und praktisch zum Wiederverwenden. Eine Anleitung gibt's unter www.wir-leben-nachhaltig.at/aktuell/taschen-soewa-gmocht.

Übertöpfe
© N. Prey

Alte Blumentöpfe verschönern

Mit der altbewehrten Serviettentechnik können Sie unansehnlichen Übertöpfen zu neuem Aussehen verhelfen. Eine Bastelanleitung finden Sie unter www.wir-leben-nachhaltig.at/aktuell/diy-blumentopf-verschoenern.

Fahrradreifen kleben
© eNu

Fahrradreifen selber kleben

Ein Loch im Fahrradschlauch ist keine große Sache, wenn man weiß, wie man es flickt. RADLand Niederösterreich zeigt, wie Sie Ihr Rad mit wenigen Handgriffen wieder fit zum Weiterradln machen. Hier geht's zur RADLand Foto-Anleitung.

Steckerleiste
© D. Würthner

Strom sparen auf Knopfdruck

Isabella F. aus Hollabrunn spart Strom auf "Knopfdruck"- mit einer Steckerleiste. Warum sie das macht und was sie davon hat, lesen Sie auf der Website der Energiebewegung Niederösterreich.

Logo So gut wie NEU
© Die NÖ Umweltverbände

Altes gegen Freude eintauschen!

Auf der neuen Online-Plattform www.sogutwieNeu.at können Sie nicht mehr gebrauchte Geräte, Einrichtungsgegenstände, Bekleidung und andere Dinge kaufen, verkaufen, tauschen oder verschenken. Einfach reinklichen und schmökern!