hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Eisen & Mangan

Eisen und Mangan in der Umwelt

Eisen (Fe) und Mangan (Mn) sind lebensnotwendige Spurenelemente, die für zahlreiche physiologische Prozesse im Körper benötigt werden.

Eisen ist das zweithäufigste Metall der Erdkruste. Abhängig von seiner  chemischen Form kommt es im Wasser löslich oder  in fester Form (z.B. als Eisenerz) vor. Mangan ist ein in der Erdkruste weit verbreitetes Schwermetall und in allen pflanzlichen und tierischen Geweben enthalten. Beide Metalle können allerdings im Trinkwasser zu technischen, geschmacklichen und hygienischen Problemen führen.