hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Windkraft & Wirtschaftlichkeit

Elektrische Produktion

Ein Windrad kann ein kleines Dorf versorgen. Neue Windkraftanlagen erreichen schon bei mäßigem Wind hohe Volllaststunden.

Ein 2 MW Windrad produziert bei 2.000 Volllaststunden 4.000 MWh Strom im Jahr. Damit könnten über 1.000 Haushalte mit Strom versorgt werden.

Wenn man von einer Lebenszeit des Windrades von 20 Jahren ausgeht, könnte ein Windrad 80 GWh Strom erzeugen.

An guten Standorten mit höheren Volllaststunden beispielsweise 2.700 wird erheblich mehr Strom produziert. Mit der entsprechenden Windkraftanlage sind diese Volllaststunden schon bei niedrigen Windgeschwindigkeiten von lediglich 5,5 Metern pro Sekunde (m/s) möglich.