hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Pressemeldungen

Erfolgsgeschichte: 10 Jahre „So schmeckt NÖ“-Adventmarkt

Über 20.000 BesucherInnen beim Jubiläum der blau-gelben Spezialitätenwelt mitten in Wien. Medieninformation der Energie- und Umweltagentur NÖ, 26. November 2016

Gruppenbild I
© NLK Burchhart

Der traditionelle „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkt mit dem Mix aus regionalen Spezialitäten, Kunsthandwerk und stimmungsvoller musikalischer Untermalung feiert heuer sein 10-jähriges Jubiläum. Das Palais Niederösterreich erstrahlt dabei in weihnachtlichem Glanz und lädt die Gäste auf eine Reise für alle Sinne ein. Zahlreiche BesucherInnen überzeugten sich vom kulinarischen und kulturellen Angebot und stimmten sich so auf die besinnliche Adventzeit ein.

Zu den Höhepunkten des heurigen „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkts gehörte die feierliche Eröffnung und Feierstunde am Freitag mit Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Umweltminister DI Andrä Rupprechter, LH Stv. Mag. Johanna Mikl-Leitner, Abt Dr. Maximilian Heim mit den Mönchen vom Stift Heiligenkreuz sowie den Schauspielerinnen Ulrike Beimpold und Kristina Sprenger. Sie brachten gemeinsam die über 10 Meter hohe Tanne zum Erleuchten und genossen danach das vielfältige Angebot sowie die vorweihnachtliche Stimmung. Die BesucherInnen können während der Feierstunde Gedichten und Gedanken zur Weihnachtszeit lauschen und so auf besonders genussvolle Weise in den Advent starten.

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll verweist auf die Bedeutung von Traditionen: „Viele Menschen haben zunehmend die Sehnsucht nach Geborgenheit und einer Orientierungshilfe für ihre Lebensführung. Zusammenhalt und die Erhaltung von Traditionen und Bräuchen sind gerade in einer Zeit voller Unsicherheit und Ungewissheit wichtig. Dieses Miteinander macht seit 10 Jahren den Adventmarkt aus und steht für uns Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher.“ Der „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkt hat sich mittlerweile als einer der schönsten Weihnachtsmärkte Wiens etabliert. „Wir Konsumentinnen und Konsumenten sollten uns auf das besinnen, was wir haben und den Wert der Produkte schätzen. Mit dem Kauf heimischer Lebensmittel entscheiden wir uns bewusst gegen den Massenkonsum und die Wegwerfgesellschaft und unterstützen dadurch unsere Produzentinnen und Produzenten. Genau das ist auch das Erfolgsrezept des Adventmarktes“, ist Agrar-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf überzeugt.

Heimischer Adventzauber

Neben regionalen Schmankerln zum Genuss direkt vor Ort, boten über 60 ausstellende „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe Spezialitäten und Geschenke zum mit nach Hause nehmen an. Auch die heurigen Stargäste und beliebten Schauspielerinnen Ulrike Beimpold und Kristina Sprenger waren von der Veranstaltung begeistert: „Der ‚So schmeckt NÖ‘-Adventmarkt ist ein ganz besonderes Erlebnis für Groß und Klein. Im stimmungsvollen Ambiente gepaart mit den herrlichen Düften und vorweihnachtlichen Klängen umgibt mich jedes Jahr ein Adventzauber, fernab der weihnachtlichen Hektik“, weiß Beimpold zu schätzen. Sprenger, die außerdem durch die Feierstunde führte, schwärmt: „Das gemütliche Beisammensein mit lieben Menschen bei köstlichen regionalen Schmankerln macht diesen Adventmarkt zu etwas besonderem. Außerdem ist für mich die Kinderbackstube jährlich ein Highlight – die Kleinen haben beim Kipferl wuzeln immer eine große Freude.“

„Für all jene, die es dieses Wochenende nicht zu unserem Adventmarkt geschafft haben, habe ich noch einen Tipp: Regionale Spezialitäten können Sie auch ganz bequem von zu Hause aus im ‚So schmeckt Niederösterreich‘-Onlineshop unter www.soschmecktnoe.at/shop bestellen. Hier finden Sie passende Geschenke für jeden Anlass, die nicht nur toll schmecken, sondern auch garantiert gut ankommen“, ist Mag.a (FH) Christina Mutenthaler, Leiterin der Initiative „So schmeckt Niederösterreich“, überzeugt.

Nähere Informationen zur Veranstaltung und zu regionalen, saisonalen Lebensmitteln erhalten Interessierte bei der eNu-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ auf www.soschmecktnoe.at oder unter der Telefonnummer 02742 219 19.

Für JournalistInnenrückfragen:

Energie- und Umweltagentur NÖ
Mag.a (FH) Christina Mutenthaler
Tel. 02742 219 19
christina.mutenthaler@enu.at, www.enu.at

Gruppenbild I - v.l.n.r.:  Adventmarkt Eröffnung mit Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Schauspielerin Ulrike Beimpold, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll,  LH-Stv. Mag. Johanna Mikl-Leitner, Abt Maximilian Heim, Schauspielerin Kristina Sprenger und Bundesminister DI Andrä Rupprechter (v.l.n.r.)

Bildnachweis: NLK

Gruppenbild II – v.l.n.r.: Gastgeber und Schirmherren der Initiative So schmeckt NÖ LR Dr. Stephan Pernkopf, Schauspielerinnen Kristina Sprenger und Ulrike Beimpold, LH Dr. Erwin Pröll

Bildnachweis: Marschik

Hier finden Sie die Bilder zum kostenlosen Download: Pressefotos

Bitte verwenden Sie das Bild nur in Zusammenhang mit dem Artikel.

Letzte Aktualisierung: 27.11.2016