hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Kalk

Kalzium und Magnesium in der Umwelt

Kalzium und Magnesium sind verantwortlich für die Wasserhärte. Kalzium zählt zu den fünf häufigsten Elementen der Erdkruste.

In Form von Kalk (Kalziumkarbonat) und Dolomit (Kalzium-Magnesium-Karbonat) ist es am Aufbau von Gebirgen beteiligt. Sehr viele Silikate und Tonminerale enthalten Kalzium. Kalzium ist einer der mengenmäßig wichtigsten Wasserinhaltsstoffe. Magnesium kommt ebenfalls in der Erdkruste vor. Man findet Magnesium in Form von Dolomit (Kalzium-Magnesium-Karbonat), Magnesit (MgCO3) und als Silikat in vielen Tonmineralen.