hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Newsletter-Archiv

Natur braucht Pflege

Unsere Natur ist zu einem großen Teil Ergebnis jahrhundertelanger menschlicher Bewirtschaftung und erfordert Pflegemaßnahmen. Bei zahlreichen Arbeitseinsätzen in NÖ engagieren sich freiwillige HelferInnen für den Erhalt von Artenvielfalt und Lebensräumen. Werden auch Sie aktiv!

Pflegeeinsatz Arbeitskreis Wachau
© Arbeitskreis Wachau/ Martin Hohla

Über Jahrhunderte wurden entlegene, wenig ertragreiche, trockene Wiesen von LandwirtInnen genutzt und bearbeitet. Doch heute gelten viele dieser Flächen als unwirtschaftlich und dieser spezielle Lebensraum droht nach und nach mit Gehölzen zuzuwachsen. Durch die Organisation diverser Pflegeeinsätze, werden diese ökologischen Nischen für seltene Tier- und Pflanzenarten bewahrt. Ausgerüstet mit Arbeitshandschuhen, Astscheren, Sägen und festem Schuhwerk und unter Anleitung durch fachkundige ExpertInnen arbeiten die ehrenamtlichen HelferInnen tatkräftig am Erhalt der heimischen Flora und Fauna mit.

Beispiele für Pflegeeinsätze

Der Kreuzenzian-Ameisen-Bläuling ist ein hochgradig gefährdeter Tagfalter, der den ebenfalls seltenen Kreuzenzian für seine Fortpflanzung braucht. Der Naturschutzbund NÖ betreut unter anderem zum Schutz der beiden Arten Trockenrasenflächen im Raum Poysdorf. Die zum Teil stark zugewachsenen Flächen müssen regelmäßig entbuscht und gemäht werden.
In der Perchtoldsdorfer Heide wiederum gilt es noch diesen Herbst zehntausende Götterbaumsämlinge am Rand der Heide auszureißen, bevor die Pflanze sich fest verwurzeln kann und beginnt auszutreiben. Der aus Ost-Asien eingeführte Götterbaum vermehrt sich rasant, da er keine natürlichen Fressfeinde hat und somit zum Problem für die restliche Vegetation wird.

Werden Sie aktiv!

Wenn auch Sie gerne etwas über die heimische Natur lernen möchten, sich für deren Schutz einsetzen und Ihre Zeit im Freien verbringen möchten, sind Sie bei Pflegeeinsätzen genau richtig. Termine sowie alle Angaben zu Ort, Treffpunkt, nützliche Informationen und Kontaktadressen der Organisatoren finden Sie auf www.naturland-noe.at/veranstaltungen.