hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Qualität des Trinkwassers

Österreichisches Lebensmittelbuch

Das Österreichische Lebensmittelbuch (Lebensmittelcodex) ist eine weitere Grundlage für die Qualitätsanforderungen an Trinkwasser.

Das Lebensmittelbuch (Codex Alimentarius Aus­triacus) findet seine gesetzliche Verankerung im § 76 des LMSVG (Lebensmittelsicherheits- und Ver­braucherschutzgesetz). Es hat eine lange Tradition als „objektiviertes Sachverständigengutach­ten“ und stellt die Verbrauchererwartung dar. Bei seiner Erstellung wirken Fachleute aus Wissenschaft, Behörden, Wasserversorgungsunternehmen, Verbraucherverbänden und Untersuchungsanstalten im Rahmen der Codex-Kommission mit. Es stellt den Stand des hygienischen und technischen Wissens dar.

Weiterführende Links

Österreichisches Lebensmittelbuch - Kapitel B1 Trinkwasser

Richtlinien der Codex-Kommission - Trinkwasser