hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

PV-Liga 2017

PV-Liga 2017: Wie wurden die Daten erhoben?

Die NÖ PV-Liga wird 2017 bereits zum sechsten Mal ausgetragen. Diese Liga ist ein Wettbewerb unter den NÖ Gemeinden, wobei als Bewertungskriterien einerseits der Zuwachs an PV-Leistung pro EinwohnerIn, andererseits der Zuwachs der absoluten Anzahl von Anlagen zählen. Die Daten werden für jeweils ein Jahr erhoben - die Grundlagendaten wurden von den 16 niederösterreichischen Stromnetzbetreibern mit Stichtag 31.12. 2016 zur Verfügung gestellt und von der Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft des Amtes der NÖ Landesregierung ausgewertet. 

Die PV-Liga 2017 wird in zwei Kategorien ausgetragen:

  • Bezirksmeister/Landesmeister - Kriterium: Zuwachs an Leistung pro EinwohnerIn [Watt/EinwohnerIn]
  • Sonnenmeister - Kriterium: Zuwachs an Anlagen - absolute Anzahl

Ergebnis 2017

Die Gemeinde Weissenbach an der Triesting (Bezirk Baden) ging mit einem Zuwachs an PV-Leistung von 650 Watt pro EinwohnerIn innerhalb des Jahres 2016 als LANDESMEISTER 2017 hervor. Der Titel SONNENMEISTER 2017 ging mit einem Zuwachs von 62 Anlagen an die Stadt Sankt Pölten.