hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Raus aus dem Öl

Ausgaben für Importe fossiler Energien
© U. Pachinger - eNu

Woher kommt unser Öl?

Österreich ist im Erdölbereich zu 94 Prozent von Importen abhängig. Niederösterreich zu 86 Prozent. Die Importe fossiler Energien kosten eine Menge Geld, das im Inland zu mehr Wertschöpfung führen könnte und außerdem Ländern zugutekommt, die nur mangelhafte demokratische Standards vorweisen können.

mehr ...

Wofür verwenden wir Erdöl?

Erdöl ist weit mehr als nur ein Brennstoff – es steckt in zahlreichen Produkten ohne die unser  Leben nur schwer vorstellbar wäre. Deshalb kommt man täglich damit in Berührung. Zum Verheizen ist es aber schon seit langem zu schade und auch im Mobilitätsbereich kündigt sich eine Wende an.

mehr ...

Ölheizungen und Klimawandel

Die Erderwärmung wird vor allem durch CO2 Emissionen aus der Verbrennung fossiler Energieträger befeuert. Öl hat hinter Kohle und vor Erdgas den zweithöchsten Emissionswert unter den Brennstoffen. Ein Ausstieg aus den fossilen Energien ist dringend notwendig.

mehr ...

Heizungstauschmöglichkeiten für Private und Gemeinden

Noch können wir die Auswirkungen des Klimawandels eindämmen.  Der Ersatz von Ölheizungen durch klimafreundliche Heizsysteme ist ein wichtiger und leicht umzusetzender Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen.

mehr ...