hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Klimamenüs für Großküchen

Saiblingsfilet gebraten mit Frühlingsgemüse

Portionsgrößen, falls nicht anders angegeben, für 100 Portionen

Zutaten:

100 Stk. Saiblingsfilets á 120g, 1,5l Sonnenblumenöl, ½ kg Mehl, Salz,. Zitronensaft, ev. Worcestersoße, 2 kg Radieschen, 1kg Jungzwiebeln, 2 kg Gemüsefenchel, 1l Schlagobers, 250 ml Sauerrahm, 600 ml Weißwein 200 g Vollkornmehl, Salz, Pfeffer, Kresse

Zubereitung:

Fischfilets würzen, in Mehl wenden und anbraten. Gemüse putzen, in Streifen schneiden und kurz anschwitzen, mit Wein ablöschen und mit Schlagobers und Sauerrahm binden. Würzen und mit den Fischfilets servieren.

Quelle: Küchenleiter Karl Grübler, Landhausküche St. Pölten