hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Nachhaltig leben

Sind Geschmacksverstärker schlecht für meine Gesundheit?

Aus medizinischer Sicht sind sie unbedenklich. Jedoch reagieren einige Personen nach dem Konsum von glutamatreichen Speisen mit Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel - dem China-Restaurant-Syndrom. Diese Symptome sind meist nicht auf das Glutamat zurückzuführen, sondern auf (pseudo)allergische Reaktionen oder in Lebensmitteln enthaltene Histamine.

Problematisch ist die durch Glutamat herbeigeführte Vereinheitlichung des Geschmacks. Alles schmeckt gleich. Der natürliche Geschmackssinn geht verloren und Lebensmittel werden in ihrem Eigengeschmack nicht mehr wahrgenommen. Achten Sie darauf, den Konsum von glutamathältigen Fertiggerichten zu reduzieren oder so weit möglich, keine Fertiggerichte zu essen.