hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Solarwärme & Natur

Wasserverbrauch Solarwärmekraftwerke

Als kritisch kann der Wasserverbrauch bei Solarwärmekraftwerken in heißen, trockenen Regionen eingestuft werden.

Die meisten Solarwärmekraftwerke werden als Dampfkraftwerke betrieben. Diese Technologie erfordert das Rückkühlen des Dampfes nach der Turbine für den thermodynamischen Kreisprozess. Da Solarwärmekraftwerke jedoch meist in heißen, trockenen Regionen errichtet werden und die Rückkühlung normalerweise mit Wasser erfolgt, ist deren Wasserversorgung teilweise kritisch. Beispielsweise verbraucht eine 500-Megawatt-Parabolrinnenanlage im Jahr ca. 4 Millionen m3 Wasser.