hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Newsletter-Archiv

Weihnachtszeit ist Backzeit

Lebkuchen, Vanillekipferln und Busserln schmecken gesundheits- und umweltbewusst besonders gut. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihre selbst gebackenen Kekse mit weniger Energieverbrauch und gutem Gewissen genießen können.

Weihnachtsgebäck
© M. Maxian

Weniger Energieverbrauch

  • Nutzen Sie die Heißluftfunktion: Sie braucht gegenüber Oberhitze 20 Grad weniger und es können mehrere Bleche gleichzeitig eingesetzt werden.
  • Heizen Sie das Backrohr nur vor, wenn es unbedingt notwendig ist.
  • Schalten Sie früher ab und nutzen Sie die Restwärme.
  • Öffnen Sie den Backofen nur, wenn es nötig ist, bei jedem Öffnen gehen etwa 20 % der Wärme verloren, die wieder nachgeheizt werden müssen.

Mehr Nachhaltigkeit

  • Kaufen Sie die Basiszutaten wie Mehl, Zucker, Nüsse, Honig usw. aus österreichischer Produktion, wenn möglich in Bioqualität.
  • Achten Sie beim Kauf von Schokolade und Gewürzen auf das Fairtrade-Gütesiegel. Fair gehandelte Produkte werden ohne Ausbeutung der ArbeiterInnen produziert. Sie erhalten gerechte Löhne und arbeiten zu fairen Bedingungen. Kinderarbeit ist verboten.

Weniger Kalorien

  • Viele Rezepte enthalten mehr Zucker als für Geschmack und Backerfolg notwendig sind. Sie können bis zu einem Drittel der angegebenen Menge einsparen.
  • Kekse mit Marmelade oder Trockenobst brauchen weniger Süße, da diese Zutaten schon einen hohen Zuckeranteil haben.
  • Möchten Sie Kekse mit weniger Fett backen, können Sie 50 bis 100 Gramm Butter weglassen bzw. durch Buttermilch ersetzen.
  • Bei Unverträglichkeiten sind geschälte Hanfsamen eine gute Alternative für geriebene Nüsse. Hanfsamen schmecken nussig, sind glutenfrei und enthalten wertvolle Omega-3-Fettsäuren.

Veranstaltungstipp

Kekse backen für Kinder mit den SeminarbäuerInnen beim „So schmeckt Niederösterreich“ – Adventmarkt von 29. bis 30. November 2013 im Palais Niederösterreich in Wien.

Kekse und andere weihnachtliche Rezepte
finden Sie auf der Website von "So schmeckt Niederösterreich"

Weiterführende Links

www.soschmecktnoe.at/rezepte
www.energiebewegung.at/mein-projekt
www.fairtrade.at