hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Nachhaltig leben

Wie finde ich Aluminium in meiner Zahnpasta?

Leider ist es nicht einfach festzustellen, ob sich in der Zahncreme Aluminium befindet. Es fehlt an einer einheitlichen Deklarationspflicht der Inhaltsstoffe.

Aluminium kann als Aluminiumlaktat, zur Kräftigung des Zahnfleisches oder als Aluminiumoxid, als Putzkörper in der Pasta vorkommen. Als Poliermittel findet man Aluminiumtrioxid und Aluminiumhydroxid. Auch die Bezeichnung Alumina ist zu finden.

Aluminium belastet die Umwelt und die Gesundheit. Der Gewinn von Aluminium aus Bauxit erfolgt in einem energieaufwändigen elektrolytischen Verfahren. Der Energie- und Chemikalieneinsatz ist enorm und der anfallende Rotschlamm erzeugt viele Umweltprobleme.

Vom Köper aufgenommenes Aluminium kann sich in Nervenzellen einlagern und zu Nervenstörungen führen. Der  Zusammenhang zwischen Aluminium und der Alzheimerkrankheit wird gerade erforscht. Bei Frauen mit Brustkrebs, wurden erhöhte Aluminiumwerte im Körper und zwar in der Nähe der Brust, Brustdrüsen und Achselhöhlen gefunden.