hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Nachhaltig leben

Wie oft muss man Kaffeemaschinen entkalken?

Das ist abhängig von der Wasserhärte und der Häufigkeit der Benutzung. Filterkaffeemaschinen brauchen eine Entkalkung nach etwa 300 Kaffeetassen bzw. sobald eine geschmackliche Beeinträchtigung oder verminderte Leistungsfähigkeit besteht. Nehmen Sie zum Entkalken von Filtermaschinen am besten Zitronensäure. Danach mehrmals Wasser durch laufen lassen und gut spülen. Bei Vollautomaten kann man mittels beigelegtem Teststreifen die Wasserhärte bestimmen und die Maschine darauf einstellen. Außerdem gibt es eine Anzeige (Alarm) für die Entkalkung.