hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Nachhaltig leben

Wie viel Wäsche soll in die Trommel?

Zur Reinigung ist ausreichende Bewegung der Textilien in der Maschine wichtig. Die maximale Beladung wird in Kilogramm Wäsche angegeben, jedoch ist das Volumen ausschlaggebend. Es macht einen Unterschied, ob die Trommel mit 4,5 kg Handtüchern oder Hemden, oder gar mit Vorhängen gefüllt ist.
Legen Sie die Textilien locker in die Trommel und drücken Sie sie nicht zusammen. Richtig beladen ist die Maschine, wenn zwischen Wäsche und oberem Trommelrand noch eine Handbreite hineinpasst. Lassen Sie bei Feinwäsche und Wollsachen mehr Platz, damit die Textilien nicht aneinander reiben.