hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Nachhaltig leben

Wir essen gerne eine selbstgemachte Hühnersuppe. Welche Alternativen gibt es, wenn wir kein teureres Bio-Huhn kaufen möchten?

Spartipp – Bio aber günstig: In größeren Supermärkten gibt es Hühnerrücken und Hühnerklein von Hühnern aus biologischer Haltung zu kaufen. Diese sind günstiger als ein ganzes Huhn und sind eine gute Fleischbasis für die Suppe. Mit Bröselknödel und Gemüse als Einlage wird die Suppe zu einer günstigen und nahrhaften Mahlzeit.