eNu-Logo
menubild_adventkalender

20.12. Urlaub vom Auto

Rund drei Viertel der im Winterurlaub entstehenden CO2-Emissionen entfallen auf das hohe Verkehrsaufkommen zum und vom Wintersportort. Dazu kommen lange, nervenzehrende Wartezeiten auf den überlasteten Zufahrten zu den Schigebieten. Wenn Sie mit Bahn oder Bus in den Urlaub fahren, können Sie sich entspannt zurücklehnen und sparen gleichzeitig klimaschädliche CO2-Emissionen ein.

Eisenbahnkreuzung bei Schnee

Gewinn des Tages

eine ÖBB VorteilsCard

Gewinnfrage

Wie viel Kilogramm CO2 sparen Sie auf 100 Kilometer, wenn Sie mit der Bahn statt mit dem Auto reisen?

Richtige Antwort: Wenn Sie mit der Bahn statt mit dem Auto in den Winterurlaub fahren, sparen Sie auf 100 km 20,2 kg CO2 ein, entkommen dem Stau und reisen somit klimafreundlich und entspannter.

Auf der Website www.wir-leben-nachhaltig.at lesen Sie mehr über die nachhaltige Gestaltung Ihres Winterurlaubes.