Albrechtsberger Schulwart gewinnt Hauptpreis

Presseaussendung, 31. Jänner 2022

Andreas Lackner aus Albrechtsberg an der großen Krems darf sich über ein Klima-Ticket für ganz Österreich freuen. eNu-Geschäftsführer Herbert Greisberger über-reichten den Gewinn.

Auf www.klimawandeln.at – der Klimaplattform des Landes NÖ – gibt es Tipps und Anlaufstellen für Klimafragen und regelmäßig finden dort Gewinnspiele, Umfragen bzw. Mitmach-Kampagnen statt, um möglichst viele Menschen für Klimaschutz im Alltag zu begeistern. LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf: „Klimaschutz ist eine wichtige Herausforderung, die uns alle betrifft. Dabei geht es aber nicht nur um Verzicht, sondern klimafreundliches Handeln kann auch Spaß machen!“ 

So verkürzte im Dezember zum Beispiel der Klima-Advent die Wartezeit aufs Christkind: 24 Tage lang wurde täglich eine Klimafrage gestellt und ein nachhaltiger Preis, gesponsert von verschiedenen Landesinitiativen und -organisationen, verlost. Als Hauptpreis stellte die Energie und Umweltagentur des Landes (eNu) ein Klimaticket im Wert von 1.094 Euro zur Verfügung. Damit kann man ein Jahr lang alle öffentlichen Verkehrsmittel – Bus, Bahn, U-Bahn, Straßenbahn – in ganz Österreich benutzen. eNu-Geschäftsführer Herbert Greisberger: „Das Klimaticket ist der Schlüssel zu unkompliziertem, einfachem und günstigem Vorankommen: egal ob am Arbeitsweg, beim Ausflug oder im Urlaub!“

Diesen wertvollen Preis konnte sich Andreas Lackner, Schulwart aus Albrechtsberg im Waldviertel, sichern! Er wurde unter fast 13.000 TeilnehmerInnen per Zufallsgenerator ausgelost. Lackner: „Ich freue mich sehr und werde demnächst mit meiner Frau nach Wien auf einen Kaffee fahren und das neue Ticket ausprobieren.“

klimawandeln.at – die Klimaplattform des Landes NÖ – gibt es seit 2020. Ziel der Initiative ist es, die verschiedenen Leistungen des Landes aufzuzeigen, die richtige Anlaufstelle für die unterschiedlichen Klimafragen zu vermitteln und eine breite Bevölkerung für Klimaschutz zu begeistern.
 

Download:

Bildbeschriftung: Geschäftsführer Herbert Greisberger überreichte das Klimaticket dem Gewinner Andreas Lackner
Bildrechte: eNu

Für JournalistInnen-Rückfragen:
Energie- und Umweltagentur NÖ
Simon Slowik
Pressesprecher
Mobil +43 676 83 688 569
simon.slowik@enu.at, www.enu.at