Sujet zur e-Mobilitätstour

Aussteller-Informationen & -Bedingungen

Willkommen zur e-Mobilitätstour 2021!

Die e-Mobilitätstour von 16. August bis 3. September 2021 findet an 16 Orten, in 16 Bezirken Niederösterreichs statt und wird von der Energie- und Umweltagentur des Landes Niederösterreich in Zusammenarbeit mit den NÖ Senioren, der Wirtschaftskammer Niederösterreich, der EVN und dem Land Niederösterreich organisiert.
Ziel der Veranstaltung ist es, Begeisterung für e-Mobilität zu schaffen und die Menschen zum Umstieg zu motivieren.

Wir freuen uns, dass Sie als Aussteller Teil der Veranstaltung sind und unseren BesucherInnen die Möglichkeiten und Faszination der e-Mobilität näher bringen wollen.

Bewerben Sie sich um einen Ausstellerplatz, indem Sie das Anmeldeformular bis zum 25. Juli ausfüllen.
Bis Anfang August erhalten Sie die fixe Zusage für Ihren Standplatz.

Hier geht’s zur Anmeldung: www.enu.at/anmeldung-e-mobilitaetstour-2021

Die wichtigsten Daten zur e-Mobilitätstour

Tour-Stopps:

  • 16.08.2021 – Hofstetten-Grünau
  • 17.08.2021 – Amstetten
  • 18.08.2021 – Wieselburg
  • 19.08.2021 – Lilienfeld
  • 20.08.2021 – Zistersdorf
  • 21.08.2021 – Stockerau
  • 23.08.2021 – Hollabrunn
  • 24.08.2021 – Wilfersdorf
  • 26.08.2021 – Rauchenwarth
  • 27.08.2021 – Biedermannsdorf
  • 28.08.2021 – Oberwaltersdorf
  • 30.08.2021 – Lanzenkirchen
  • 31.08.2021 – Neunkirchen
  • 01.09.2021 – Vitis
  • 02.09.2021 – Eggenburg
  • 03.09.2021 – Stift Göttweig

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 16 Uhr.
Das Ende ist für 19 Uhr geplant.

Genauere Informationen zu den Austragungsorten finden Sie auf www.enu.at/e-mobilitaetstour

Unsere BesucherInnen können bei der Veranstaltung elektrisch betriebene Autos, Fahrräder, Scooter, Motorräder und viele weitere e-Fahrzeuge testen. Das persönliche Erlebnis steht im Vordergrund. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten vor Ort, werden die Austragungsorte in verschiedene Bereiche eingeteilt (Infomeile, Schmankerlmarkt,...).

Ablauf des Testens

Das Hauptanliegen der meisten BesucherInnen ist es, e-Fahrzeuge zu testen. Wir erwarten von Ihnen, dass Sie diese Testfahrten ermöglichen und gleichzeitig darauf achten, dass die Personen mit dem Fahrzeug ordnungsgemäß umgehen, gegebenenfalls mit vorgeschriebener Schutzbekleidung (Helm!) ausgestattet sind und dass nur verkehrstüchtige, befugte Personen testen. Schutzbekleidung ist, sofern benötigt, von Ihnen mitzubringen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Sie für eine Haftungserklärung bzw. einen Haftungsausschluss selbst verantwortlich sind.
Jedes zu testende Auto muss über eine bestehende Haftpflicht- & Vollkaskoversicherung verfügen!
Die Stellung eines Begleitfahrers/einer Begleitfahrerin ist Ihnen freigestellt, wird jedoch von der eNu angeraten.
Die eNu stellt keine BeifahrerInnen zur Verfügung.

Präsentationsfläche

Für die Präsentation Ihres Unternehmens, wird Ihnen eine Freifläche zur Verfügung gestellt.
Diese Freifläche können Sie nach Ihren Wünschen gestalten.

Bitte beachten Sie, dass die Größe der Freifläche und der Standort der Test-Zone und der Infostände vom Austragungsort abhängig ist. Div. Überdachungen, Strom etc. könenn nicht zur Verfügung gestellt werden.
Es kann kein e-Ladeservice angeboten werden. Bei etwaigen Ladebedarf müssen selbständig öffentliche Ladestationen genützt werden.

Für diese Freifläche fällt pro Tour-Stopp bei e-Auto Ausstellern eine Gebühr von € 200,- an.
Diese Gebühr kann auch in Form von Sachpreisen oder Gutscheinen im Wert von mindestens € 200,- beglichen werden.

Wenn Sie eine Freifläche buchen, wird Ihr Unternehmen auch im Zuge des Rahmenprogrammes von unserem Moderator Andy Marek vorgestellt.
 

Auf- und Abbau

Aufbau
Sie können ab 12 Uhr des jeweiligen Veranstaltungstages mit dem Aufbau beginnen. Der Aufbau Ihrer Präsentationsfläche muss bis spätestens 15.30 Uhr abgeschlossen sein.

Abbau
Der Abbau sollte gleich nach der Veranstaltung (ab 19 Uhr) erfolgen. Bitte beachten Sie, dass wir im Fall eines späteren Abbaus keine Haftung für Ihre Materialien übernehmen können. Ein Abbau WÄHREND der Veranstaltung (zwischen 16 und 19 Uhr) ist nicht möglich und wird auch bei Schlechtwetter nicht geduldet.
Wir bitten Sie, Ihren Ausstellerplatz sauber zu hinterlassen – Abfallsammelbehälter sind am gesamten Gelände ausreichend vorhanden.

Bewerbung

Wenn Sie uns bei der Bewerbung der Veranstaltung behilflich sein wollen, schicken wir Ihnen gerne kostenlos Werbemittel (Plakate, Postkarten, Aufkleber, Gutscheine) zu. Schreiben Sie bitte ein E-Mail mit Ihren gewünschten Materialien und Stückanzahlen an: e.mobilitaet@enu.at

Stornogebühren

Sollte die Veranstaltung nicht durchgeführt bzw. umgesetzt werden können und diese wird seitens des Veranstalters abgesagt, entstehen dem Aussteller zu keiner Zeit Kosten.

Haben Sie Fragen?

Mehr Informationen zum Event erhalten Sie bei der NÖ Energie- und Umweltagentur GmbH (02742 219 19 bzw. e.mobilitaet@enu.at)