Der Naturland-Knigge: Do’s and Don’ts im Naturland NÖ

Presseaussendung, 18. Juli 2017

Das Naturland Niederösterreich beheimatet Ausflugsziele der besonderen Art – perfekt für die Sommerzeit. Wer den Weg ins Grün sucht, sollte dabei stets respektvoll mit der Natur umgehen. Interessante Informationen dazu liefert der Naturland-Knigge.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob es im Wald erlaubt ist Beeren oder Pilze zu sammeln? Gilt bei Ausflügen in die Natur Rauchverbot und dürfen Sie beim Wandern Privatgrund queren? Diese und viele weitere Fragen beantwortet der Naturland-Knigge – eine Themensammlung, die monatlich erweitert wird. „Gerade unser Bundesland Niederösterreich besticht durch seinen Artenreichtum und seine vielfältige Natur- und Kulturlandschaft. Immer mehr Menschen suchen die Erholung in der Natur. Um die Natur mit Respekt genießen zu können, gibt es die praktische Naturland-Knigge-Tippsammlung“, erklärt LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf.

Die Natur hat viel zu bieten
Mit diesen Informationen und dem verantwortungsvollen Umgang miteinander und mit der Natur können viele Konflikte vermieden werden. So steht einem stressfreien Ausflug nichts mehr im Weg. Auch Mag. Franz Maier, Bereichsleiter Natur & Ressourcen in der Energie- und Umweltagentur NÖ weiß um die Kräfte der Natur: „Die Natur erbringt sogenannte Ökosystemleistungen für uns Menschen. Dazu zählen neben frischem Trinkwasser, Luft zum Atmen, Boden zum Anbau von Lebensmitteln, aber vor allem auch Erholungs- und Freizeitfunktion. Damit man diese Funktion optimal nutzen kann, gilt es einige Regeln und Verhaltensweisen zu beachten. Diese sind im Naturland-Knigge aufbereitet und machen den Alltag in der Natur zu einem nachhaltig entspannenden Erlebnis.“

Tolle Preise zu gewinnen!
Hinter jedem Fenster im Naturland-Knigge versteckt sich ein Monat lang neben einem interessanten Tipp auch immer ein attraktiver Gewinn. Wer die richtige Antwort auf die Gewinnspielfrage weiß, nimmt an der Verlosung von tollen Preisen teil. Zu gewinnen gibt es unter anderem Ausflüge ins Naturland Niederösterreich, Eintrittskarten, Pflanzenpakete, Bildbände und Bücher, Puzzles und weitere attraktive Sachpreise. Dazu einfach die Gewinnfrage beantworten, Formular abschicken und schon nimmt man an der Verlosung teil.

Naturland Niederösterreich
Der Naturland-Knigge inklusive Gewinnspiel ist unter www.naturland-noe.at/knigge zu finden. Um künftig keine weiteren Tipps, Neuigkeiten aus dem Naturland NÖ, Informationen und Veranstaltungstermine mehr zu verpassen, gibt es auch den Naturland NÖ-Newsletter. Anmeldung unter: www.naturland-noe.at!

Weitere Informationen zum Naturland-Knigge erhalten Sie auf www.naturland-noe.at/knigge oder unter der Telefonnummer 02742 219 19.

Für Rückfragen:
Michael Strasser
Pressesprecher
Energie- und Umweltagentur NÖ
Tel. 02742 219 19-333
michael.strasser@enu.at, www.enu.at

Foto 1_Naturland Niederösterreich:

Foto (v.l.n.r.): Mag.a Jasmine Bachmann (Geschäftsführerin der Naturparke NÖ), LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf und Mag. Franz Maier (Bereichsleiter Natur & Ressourcen in der Energie- und Umweltagentur NÖ)

Bildnachweis: NLK Pfeiffer

Bitte verwenden Sie das Bild nur in Zusammenhang mit dem Artikel.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen