pielachtal-mobil-headerbild-2400x390

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen. Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder telefonisch, wenn Ihre Frage hier nicht beantwortet wird.

Was ist der e-Fahrtendienst? 

Der Fahrtendienst in Hofstetten-Grünau ist ein Verein zur Förderung der Mobilität innerhalb von Hofstetten-Grünau und den umliegenden Gemeinden mit dem Zweck der Personenbeförderung sowie der Bewusstseinsbildung zum Thema Elektromobilität und die Stärkung sozialer Kontakte. 

Wer darf Fahrgast sein? 

Jedes Mitglied des Vereins Fahrtendienst Hofstetten-Grünau darf den e-Fahrtendienst als Fahrgast nutzen. Kinder unter 6 Jahren dürfen nur gemeinsam mit einer Aufsichtsperson mitfahren. 

Wer darf FahrerIn werden? 

Jede Person mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in Hofstetten-Grünau mit gültigem Führerschein. Ausgenommen sind ProbeführerscheinbesitzerInnen. 

Wie kann ich Mitglied im e-Fahrtendienst Hofstetten-Grünau werden? 

Anmeldeformulare sind erhältlich am Gemeindeamt bzw. können Sie auch via Online-Registrierungsformular Ihr Interesse bekunden. 

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Der jährliche Mitgliedsbeitrag für den Verein beträgt für Fahrgäste 120 Euro, für FahrerInnen,Telefonisten und Telefonistinnen 20 Euro und für Familien 180 Euro pro Jahr.

Wie viel kostet eine Fahrt? 

Voraussetzung für die Nutzung des e-Fahrtendienstes ist eine Mitgliedschaft im Verein. Für die einzelnen Fahrten ist nichts zu bezahlen.

Wann kann ich den e-Fahrtendienst nutzen?

Die Betriebszeiten sind montags, dienstags und donnerstags von 7.30 bis 18.00 Uhr und freitags sowie sonntags von 7.30 bis 13.00 Uhr. Ausgenommen sind Feiertage. 

Wie kann ich eine Fahrt buchen? 

Entweder telefonisch unter 0681 840 91 785, Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 12 Uhr, ausgenommen Feiertage, spätestens am Vortag und frühestens 1 Woche vor Fahrtantritt oder mittels Online-Buchungsplattform spätestens am Vortag und frühestens 1 Woche vor der gewünschten Fahrt. Fahrten außerhalb der Betriebszeiten auf Anfrage.

Kann ich die Fahrt stornieren?

Ja. Bitte geben Sie bis spätestens 1 Stunde vor Fahrtantritt bekannt, wenn Sie die Buchung stornieren möchten. 

Einsatzgebiet des e-Fahrtendienstes? 

Innerhalb des Gemeindegebietes erfolgt die Beförderung von Tür zu Tür. Fahrten außerhalb der Gemeinde auf Anfrage.

Kann ich meinen Einkauf mitnehmen? 

Ja, vorzugsweise im Kofferraum.

Wie sieht es mit Kindersitzen aus? 

Kinder bis 14 Jahre und kleiner als 1,50 Meter benötigen eine dem Gewicht und der Größe des Kindes entsprechende Rückhaltevorrichtung, die nur auf Fahrzeugsitzen, die mit einem passenden Sicherheitsgurt ausgestattet sind, verwendet werden darf. (Quelle: oamtc.at) 
In jedem Fall gelten aber die Regeln wie auf der Website des ÖAMTC beschrieben. Der erforderliche Kindersitz ist vom Erziehungsberechtigten bereitzustellen.

Darf ich im Fahrzeug Rauchen oder Essen? 

Nein, Rauchen und Essen sind im Fahrzeug nicht gestattet.

Dürfen Haustiere mitgenommen werden?

Ja, Haustiere können mitgenommen werden. Dafür ist vom Fahrgast eine geeignete Transportbox beizustellen um das Tier für die gesamte Fahrt darin verwahren zu können (ausgenommen Assistenzhunde).

Können alkoholisierte Personen mitfahren?

Vorrangig gilt hier die STVO - die alkoholisierte Person darf den Fahrzeuglenker nicht im Sinne eines "gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr" beeinflussen. Die Entscheidung liegt hier beim Fahrzeuglenker.

Was passiert, wenn der Innenraum nach einer Fahrt mit einem Fahrgast stark verschmutzt ist?

Sollte das Fahrzeug so stark verschmutzt sein, das Reinigungsarbeiten erforderlich sind (durch Öl, ausgelaufene Milch, Körperflüssigkeiten, ...) müssen diese dem Fahrgast in Rechnung gestellt werden.