newsslider_infoabend

Einladung zum INFO-Abend

Am 12. September lädt die Stadtgemeinde Hollabrunn um 19 Uhr in das Rathaus ein, um über das Sonnenkraftwerk Hollabrunn und die Beteiligungsmöglichkeiten zu informieren.

Mit Solar2 – dem Sonnenkraftwerk Hollabrunn sollen alle Bürgerinnen und Bürger der Stadtgemeinde Hollabrunn die Möglichkeit bekommen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und dabei selbst zu profitieren. Um das Projekt im Detail vorzustellen lädt die Stadtgemeinde Hollabrunn zum INFO-Abend ein:

12. September 2019 |19 Uhr
Rathaus in Hollabrunn (Hauptplatz 1, 2020 Hollabrunn)

Programm

  • Klimaschutz bewegt in der Stadt und im Land – Bgm. Ing. Alfred Babinsky, Hollabrunn & Dr. Herbert Greisberger, Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ
  • Photovoltaik: Aktuelle Technologien und deren Ertragswerte, Ing. Leopold Schwarz, Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ
  • Solar2 – das Hollabrunner Sonnenkraftwerk stellt sich vor: Klima schützen & selbst profitieren, StR. UGR Ing. Josef Keck
  • Alle können mitmachen: 3 % Rendite garantiert!, Raiffeisenbank Hollabrunn

Reservierungsmöglichkeit vor Ort & attraktives Rahmenprogramm

Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit Solar2-Bausteine mit der Reservierungskarte vor Ort zu reservieren.
Bereits ab 18 Uhr können Sie am Rathausplatz e-Mobilität persönlich erfahren und ein e-Auto testen.
Im Anschluss an den INFO-Abend lädt die Stadtgemeinde Hollabrunn zu einem kleinen Imbiss ein.

Sonnenkraftwerk Hollabrunn ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen