Startschuss für Energie­gemeinschaften

Ein neues Gesetz ermöglicht in Kürze die Bildung von Genossenschaften zwischen StromerzeugerInnen und -verbraucherInnen. Informieren Sie sich jetzt!

Gruppenbild Pressekonferenz zur Gründung der Energiezukunft Niederösterreich

Strom sauber und nachhaltig im Ort produzieren und vor Ort verbrauchen: Das ist das Ziel einer Energiegemeinschaft! Konkret: Ein Haushalt, ein Betrieb oder eine Gemeinde  errichtet eine Photovoltaik-Anlage und nutzt einen Teil des Stroms selbst. Kommt es zu einem „Überschuss“ wird die Energie nicht einfach ins überregionale Netz eingespeist sondern mit den NachbarInnen geteilt.

Das bringt’s gleich dreifach:

  1. StromproduzentInnen und -bezieherInnen profitieren finanziell.
  2. Das überregionale Stromnetz wird entlastet.
  3. Die Wertschöpfung bleibt in der Region und wir werden unabhängiger von globalen Märkten.

Die eNu gibt Erstinformationen und unterstützt bei der Gründung

Die eNu ist Ihre unabhängige Informationsstelle zu Energiegemeinschaften in Niederösterreich. Sie bietet Beratung und Infos beim Aufbau und dem Betrieb von Energiegemeinschaften und stellt z.B. Musterverträge für die Gründung zur Verfügung. Somit steht der Umsetzung einer Erneuerbaren Energiegemeinschaft nichts mehr im Wege.

Bevor die ersten Energiegemeinschaften umgesetzt werden können, muss noch das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz beschlossen werden. Bis dahin können bereits erste Vorbereitungen getroffen werden, damit dann rasch mit einer Umsetzung von Energiegemeinschaften begonnen werden kann.
Wir versorgen Sie mit aktuellen Infos:

* Pflichtfelder
 

Energiezukunft Niederösterreich

Um die professionelle Umsetzung von Energiegemeinschaften in Niederösterreich  zu gewährleisten wurde die Energiezukunft Niederösterreich GmbH, kurz EZN, gegründet. Die EZN ist eine Tochter von EVN und eNu. Sie bietet für Energiegemeinschaften ein Komplettangebot, dass u. a. die technische und wirtschaftliche Konzeption, den laufenden Betrieb und die Abrechnung, beinhaltet.

Mehr Informationen zu Energiegemeinschaften erhalten Sie bei der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ unter www.energie-noe.at/energiegemeinschaften und bei der Energiezukunft NÖ Gmbh unter www.ezn.at.