Am aufsteigenden Ast

Neuer Holzbau in Niederösterreich

Freitag, 26.04.2019

Eine Exkursion zu Bauten, die mit dem NÖ Holzbaupreis 2018 ausgezeichnet wurden; allesamt verbinden exzellente planerische Lösungen und vorbildliche Verarbeitungen. BauherrInnen wie PlanerInnen bieten die Gelegenheit, die prämierten Holzbauten aus nächster Nähe in Augenschein zu nehmen, um konstruktive Details, Planungsansätze und technische Grundlagen am Objekt kennen zu lernen.

Bauen mit Holz ist attraktiv und liegt im Trend, zeichnet sich der nachwachsende Rohstoff doch besonders durch seine Fähigkeit aus, den Kohlendioxid-Ausstoß zu verringern. Konkret entlastet ein Kubikmeter Holz unsere Atmosphäre um 1 Tonne CO2. Aber auch seine signifikante regionale Wertschöpfung sowie die durch einen hohen Grad der Vorfertigung reduzierte Bauzeit sind Bonuspunkte für den Holzbau.

Zielgruppe: Privatpersonen

Termin/e: Freitag, 26.04.2019, 08.00 bis 21.00 Uhr   in Kalender speichern

Kosten: 75 Euro inkl. 20 % USt.
(einschließlich Mittagessen mit Getränk und Kaffee sowie einer Weinverkostung im Weingut Höllerer).

Programm

Ort:
-, 1190 Wien
U4 Station Bahnhof Heiligenstadt, Treffpunkt: Ausgang Boschstraße

Route berechnen

Weitere Informationen und Anmeldung

ORTE Architektur Netzwerk
+43 2732 783 74
office@orte-noe.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen