Zertifikatslehrgang Natur- und Landschaftsvermittlung

Lehrgang in Graz

Montag, 30.03.2020 bis Freitag, 11.09.2020

Es ist eine höchst anspruchsvolle Aufgabe, Menschen die Natur näher zu bringen, sie für die Vielfalt zu begeistern, für die kleinen und großen Phänomene am Wegesrand. Naturbegegnungen sind Grundlage für umweltgerechtes Verhalten, sind sinnstiftend und  wohltuend – ihre Bedeutung kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Für die Tätigkeit als NaturvermittlerIn ist Begeisterung für die Natur ebenso Voraussetzung wie die Freude an der Arbeit mit Menschen.

Darüber hinaus braucht es aber auch Wissen über die Natur, die Kenntnis pädagogischer Grundlagen, das Wissen um Methoden und ihren zielgruppenadäquaten Einsatz sowie organisatorische Kompetenzen, z.B. im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Der Lehrgang vermittelt das Basiswissen, um erlebnisorientierte Veranstaltungen und Führungen zum Thema Natur und Landschaft erfolgreich planen und durchführen zu können. Im Rahmen von Exkursionen lernen Sie verschiedene Lebensräume kennen  und probieren Elemente der Erlebnispädagogik für unterschiedliche Zielgruppen aus.

Zielgruppen: Privatpersonen, GemeindevertreterInnen, MultiplikatorInnen, Betriebe

Termin/e: Montag, 30.03.2020 bis Freitag, 11.09.2020   in Kalender speichern

Kosten: 996 Euro inkl. 20 % USt.
Verpflegung und Unterkunft sind extra zu bezahlen.

Programm Zertifikatslehrgang

Ort: LFI Steiermark
Hamerlinggasse 3, 8010 Graz
Die genauen Tagungsorte werden bei der Anmeldung bekantgegeben.

Route berechnen

Weitere Informationen und Anmeldung

LFI Steiermark
0316 / 8050 - 1305
zentrale@lfi-steiermark.at
https://stmk.lfi.at/