Grüne Infrastruktur

Symposium & MaGICLandscapes Abschlusskonferenz

Mittwoch, 27.05.2020 bis Donnerstag, 28.05.2020

In den letzten zwei Jahren haben sich 10 Projektpartner aus 5 Ländern im Interreg Central Europe Projekt MaGICLandscapes intensiv mit der Beschaffenheit von Grünräumen – der so genannten grünen Infrastruktur – in Stadt und Land auseinandergesetzt. Ein miteinander verzahntes integriertes Netzwerk von funktionierenden Grünräumen ist das Grundrezept für resiliente Städte und Regionen hinsichtlich der Auswirkungen des Klimawandels, wie z. B. Wetterextreme oder Artensterben.

Alle Ergebnisse des Projektes werden auf der englischsprachigen Abschlusskonferenz vorgestellt. Die Ergebnisse umfassen transnationale und regionale Studien zur räumlichen Analyse grüner Infrastruktur in Mitteleuropa, zu ihrer ökologischen Funktionalität und zu ihren Ökosystemleistungen und Potenzialen. In 9 Untersuchungsregionen zeigen die Projektpartner Möglichkeiten auf, wie ausgewählte Elemente grüner Infrastruktur vor Ort funktionieren und welche Vorteile sie für die Bevölkerung erbringen können. Sie geben Empfehlungen, wie bestehende Grünelemente aufgewertet werden könnten, wo Bedarf an neuer grüner Infrastruktur besteht und wie diese miteinander vernetzt werden könnte.

Zielgruppen: Privatpersonen, GemeindevertreterInnen, MultiplikatorInnen

Termin/e: Mittwoch, 27.05.2020 bis Donnerstag, 28.05.2020, 09.00 bis 16.00 Uhr   in Kalender speichern

Kosten: kostenlos

Projekt-Website MaGICLandscapes

Ort: Technische Universität Dresden
Mommsenstraße 13, 01069 Dresden (Deutschland)

Route berechnen

Weitere Informationen und Anmeldung

MaGICLandscapes
magiclandscapes.cvl@univie.ac.at
http://cvl.univie.ac.at/department/