Biologische Vielfalt in Gefahr?
Veranstalterlogo

Online-Fachdialog

Mittwoch, 18.11.2020

Studien, die auf den Verlust an Biodiversität aufmerksam machen, gibt es schon seit Jahren wenn nicht gar Jahrzehnten. Aktuell kann sich jeder selbst ein Bild davon machen, sogar in der Werbung sind schwindende Bestände und Arten von Schmetterlingen angekommen. Die intensive Landwirtschaft, die auf Pestizide setzt, wird oft als Ursache für Verluste genannt. Durch die Auswirkungen des Klimawandels werden zusätzliche Verluste erwartet.

Doch wie gestaltet sich die Situation in Österreich? Was sind die Ursachen und die Folgen von Biodiversitätsverlusten? Welche Maßnahmen sind zum Erhalt der Biodiversität erforderlich?

Prominente und kompetente Referenten berichten aus ihrer Sicht. Sie stehen Ihnen Rede und Antwort. Nutzen Sie diese einzigartige Gelegenheit, mit Experten ins Gespräch zu kommen, sich aus erster Hand zu informieren und Ihre Fragen, Ideen und Vorschläge einzubringen!

Zielgruppen: Privatpersonen, GemeindevertreterInnen, MultiplikatorInnen

Termin/e: Mittwoch, 18.11.2020, 18.30 bis 00.00 Uhr   in Kalender speichern

Kosten: kostenlos

Ort: novum Wien Hauptbahnhof
Karl Popper-Straße, 1100 Wien
Die Veranstaltung findet online statt.

Route berechnen

Weitere Informationen und Anmeldung

Umwelt Management Austria
01 216 41 20
office@uma.or.at
http://www.uma.or.at