Nachhaltig essen und trinken im Kindergarten

einfach machbar! (für Kindergartenpädagogen/innen)

Donnerstag, 10.03.2022

Eine nachhaltige Ernährungsweise und die Zusammenhänge der Nahrungsmittelproduktion können bereits sehr früh in der Kindheit vermittelt werden. Da besonders die ersten sensorischen Erfahrungen in früher Kindheit und der Umgang mit Lebensmitteln prägend für unser späteres Ernährungsverhalten sind. 
Im Workshop werden Grundlagen zum ausgewogenen und nachhaltigen Ernährungsstil vermittelt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Sensorik und dem Geschmacksempfinden, sowie der Wahl von gesunden und qualitativ hochwertigen Lebensmitteln. Die TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick über ökologische Zusammenhänge in der Ernährung und Lebensmittelproduktion. Sowie Übungen, Spiele, Quize und praktische Anleitungen für den Alltag im Kindergarten.

Anmeldung: Die Seminare finden in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich sowie der Abteilung Kindergärten statt. Anmeldung während der Anmeldefristen über die Online-Anmeldung der beiden Hochschulen bzw. des Weiterbildungsprogramms für Kindergartenpädagogen/innen. Nachmeldungen sind bei der Energie- und Umweltagentur NÖ möglich.

Kosten: Die Fortbildungen für Pädagogen und Pädagoginnen sind kostenlos. Dauer: drei Stunden

Infos & Nachmeldung: *Die Energie- & Umweltagentur des Landes NÖ, umweltbildung@enu.at www.umweltbildung.enu.at

Zielgruppen: Privatpersonen, Pädagogen/Innen

Termin/e: Donnerstag, 10.03.2022, 08.30 bis 11.00 Uhr   in Kalender speichern

Ort: Online Veranstaltung

Route berechnen

Weitere Informationen bei

NÖ Energie- und Umweltagentur GmbH
+43 2742 219 19
umweltbildung@enu.at
http://www.umwelt-bildung.at

Die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (Standort St. Pölten) ist ein mit dem "Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen" zertifizierter Bildungsbetrieb. Seit 2014 ist die eNu/Bildung & Wissen ein Ö-Cert Qualitätsanbieter in der Erwachsenenbildung.

Umweltzeichen-LogoÖ-Cert-Logo