Mikl-Leitner eröffnet „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkt

Presseaussendung, 30. November 2018

hebe_eroeffnungpalais-cut

Alle Jahre wieder: Wenn am ersten Adventwochenende Besucherscharen ins Palais Niederösterreich strömen, hat der „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkt seine Pforten geöffnet. Bereits am Eröffnungstag konnten an die 10.000 Besucher begrüßt werden. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Probst Maximilian Fürnsinn vom Stift Herzogenburg und Schauspielerin Hilde Dalik haben im Rahmen der Eröffnung die zehn Meter hohe Tanne zum Leuchten gebracht. Der Markt hat noch am Samstag, 1. Dezember von 10 bis 21 Uhr geöffnet und sorgt mit über 60 Ausstellern aus Kulinarik und Kunsthandwerk für weihnachtliches Flair und Genuss mit allen Sinnen.

Die Gäste des „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarktes werden mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt, können liebevoll gestaltetes Kunsthandwerk erstehen und den besinnlichen Klängen niederösterreichischer Chöre, Bläser und Musikgruppen lauschen. Am Freitag fand eines der Highlights statt, die feierliche Eröffnung mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Probst Maximilian Fürnsinn und Hilde Dalik. „Viele Menschen haben zunehmend die Sehnsucht nach Geborgenheit und Zusammenhalt. Die Erhaltung von Traditionen und Bräuchen sind sehr wichtig für uns. Dieses Miteinander macht seit zwölf Jahren den Adventmarkt aus und steht für uns Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher“, freut sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner über die gelungene Veranstaltung.

Weihnachtsstimmung in blau-gelb

Heuer findet der traditionelle „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkt bereits zum zwölften Mal statt. Mittlerweile hat er sich zu einem der schönsten und stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte Wiens etabliert und ist für viele zu einem Pflichttermin geworden. Neben kulinarischen Köstlichkeiten wie Punsch, Glühmost, Maroni, Feuerflecken, Mohnnudeln und vielem mehr, locken jedes Jahr die selbstgemachten Mitbringsel und Geschenke der „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe. Auch für den heurigen Stargast, Hilde Dalik ist der „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkt ein Fixtermin: „Auf diesem festlichen Markt im Palais Niederösterreich finde ich stets schöne Geschenke für meine Liebsten. Denn zu Weihnachten geht es auch darum, denen, die einem wichtig sind, eine Freude zu machen“, strahlt Hilde Dalik im Rahmen der Eröffnung.

Nähere Informationen zu „So schmeckt NÖ“-Veranstaltungen und zu regionalen, saisonalen Lebensmitteln erhalten Interessierte bei der eNu-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ auf www.soschmecktnoe.at oder unter der Telefonnummer 02742 219 19. Details zum Programm sowie eine Übersicht der 40 schönsten Adventmärkte Niederösterreichs sind auf www.soschmecktnoe.at/adventmarkt2018 zu finden.

Für Rückfragen:

Energie- und Umweltagentur NÖ
Pressesprecher Philipp Hebenstreit
0676 836 88 569
philipp.hebenstreit@enu.at, www.enu.at

Bilder-Download:

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen