So geht´s ...

Das Bürgerbeteiligungs-Modell im Detail!

Sonnenkraftwerk Grafenwörth - Das Bürgerbeteiligungsprojekt

Mit dem Sonnenkraftwerk errichtet die Stadtgemeinde Melk 4 Photovoltaik-Anlagen auf kommunalen Gebäuden und bei Brunnenanlagen.

Das Besondere an diesem Projekt ist, dass jeder Melker und jede Melkerin sich an den Anlagen beteiligen kann, damit einen Beitrag zum Klimaschutz leistet und direkt profitiert.

So profitieren auch Sie ...

  1. Sonnen-Paneele reservieren
    Sichern Sie sich Ihr Sonnen-Paneel online über das Reservierungsformular ab Mittwoch 7.7.2021 (9 Uhr). Insgesamt werden rund 500 Sonnen-Paneele vergeben.
    Die genauen Konditionen werden hier ab Mitte Juni bekanntgegeben. 
  2. Beteiligung via Sale & Lease Back - Vertrag
    Nach Vergabe aller Sonnen-Paneele, zahlen Sie die Ihrerseits reservierte Einlage auf das Projektkonto ein und erwerben das Eigentum an den Paneelen.
  3. Errichtung des Melker Sonnenkraftwerks Die Stadtgemeinde errichtet PV-Anlagen auf den Dächern bzw. Freiflächen des Feuerwehrhauses Melk (50 kWp), des Wirtschaftshofes (30 kWp) sowie auf den Brunnen Kolomaniau (50 kWp) und den Brunnen Spielberg (50 kWp) Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 180 kWp.
  4. Auszahlung von Kapital & Sonnen-Bonus
    Für die Vermietung Ihrer Sonnen-Paneele an die Stadtgemeinde Melk erhalten Sie über 10 Jahre eine mit 1,5 % verzinste Leasingrate. 

Weitere Informationen

Sonnenkraftwerk Melk ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ