Stimmen zum Sonnenkraftwerk

LH-Stv. Stephan Pernkopf

Eine nachhaltige Zukunft ist machbar. Und sie ist noch viel leichter zu verwirklichen, wenn alle Bürgerinnen und Bürger diese aktiv mitgestalten. Das Sonnenkraftwerk in Pulkau bietet für jede und jeden die Gelegenheit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und garantiert selbst davon zu profitieren.

2019-10-01-portraits-leo-ramharter-christina-ruisinger-web

Seit vielen Jahren ist die Stadtgemeinde Pulkau schon bestrebt, Projekte für den regionalen Klimaschutz zu forcieren. Ich freue mich, dass wir durch die Errichtung von drei PV-Anlagen bei der Volksschule, der Mittelschule und dem Pulkauerhof neue Akzente für die Gemeinde setzen. 

2019-10-01-portraits-leo-ramharter-christina-ruisinger-web-2

Die Photovoltaikanlagen sollen auch in Pulkau die Energiewende einläuten - eine Investition in die Zukunft, die ökologisch wie ökonomisch sinnvoll ist und uns alle zu GewinnerInnen macht.

dsc_8778_danzinger-web

Sechs Gemeinden haben sich zur Klimamodellregion UNSER KLIMA Retzer Land zusammengeschlossen. Viele spannende Projekte wollen wir in den nächsten Jahren gemeinsam mit Ihnen starten. Ich freue mich über die Pulkauer Sonnenkraftwerke und danke der Energie- und Umweltagentur des Landes Niederösterreich für die Unterstützung!

Zahlen & Fakten

237

Paneele

26.300 kg

CO2 Einsparung pro Jahr

1,5 %

Rendite garantiert

Kooperationspartner

Wappengold-web
Unser Klima Retzer Land
Logo der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Sonnenkraftwerk Pulkau ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ