Klimawandeln braucht dein Handeln

DIY-Klimatipps

Die 10 besten Tipps für den Klimaschutz.

Fahrrad statt Auto

Mach dich unabhängig vom Elterntaxi und trete absolut CO2-neutral in die Pedale. Hier erfährst du, wie du dein Fahrrad fit bekommst.

Klimafreundlich essen

Wenn du auf regionale und saisonale Zutaten achtest und weniger Fleisch isst, tust du dem Klima, der Umwelt und auch deiner Gesundheit Gutes. Lies dazu mehr im Blog von Wir-leben-nachhaltig.

Tauschen statt neu kaufen

Du liebst neue Outfits? Kein Problem: Tausche Kleidungsstücke, die du nicht mehr trägst, mit deinen FreundInnen. Hier findest du eine Anleitung für eine Kleidertauschparty.

Entdecke den Energiespar-Modus

Fast alle modernen Elektrogeräte haben eine Energiespar-Funktion oder einen "Eco-Mode". Damit ist die volle Leistungsfähigkeit bei möglichst geringem Stromverbrauch gewährleistet. Es zahlt sich aus, Handy, Laptop, Tablet, Waschmaschine & Geschirrspüler immer im Stromsparbetrieb zu nutzen. Noch mehr Energiespar-Tipps.

Mehrweg zahlt sich aus

Schnell in den Supermarkt für eine leckere Jause? Übrig bleibt meist ein Berg Plastik. Das muss nicht sein: Wer Getränke in wiederbefüllbaren Trinkflaschen mitnimmt, spart nicht nur Müll, sondern auch eine Menge Geld. Das gilt übrigens auch für praktische Jausenboxen. Unser Tipp: Frischhaltefolie selber machen

Leitungswasser trinken

Wenn dir das "normale" Wasser zu langweilig ist, kannst du es mit einer umweltfreundlichen Soda-Maschine aufpeppen oder du stellst eine Flasche Leitungswasser in den Kühlschrank - schmeckt noch erfrischender! Hier kannst du mehr erfahren.

Reste verwerten & Upcycling

Übriggebliebenes wird oft weggeworfen. Das muss aber nicht sein. Entdecke unsere schnellen Restlrezepte für übriggebliebene Lebensmittel. Aber auch alte Seifenreste eignen sich zum Upcyceln. Wie das geht, erfährst du hier

Qualität kaufen

Viele Elektro-Geräte gehen schnell kaputt. Dieses Phänomen ist vom Hersteller beabsichtigt und wird als "geplante Obsoleszenz" bezeichnet. Unser Tipp: Informiere dich gut über Qualität, Lebensdauer, Garantie und Stromverbrauch bevor du Geld ausgibst, z.B. auf www.topprodukte.at

Zero Waste

Verpackungsmaterial sparen ist möglich: Wickle deine Geschenke in Zeitungspapier ein oder nutze wiederverwendbare Geschenk-Sackerl! Mehr Tipps findest du hier. Auch beim Einkaufen gibt es immer mehr Shops, die auf unnötige Hüllen verzichten. Eine Übersicht bietet die Website zerowasteaustria.at

Weniger Fliegen

Flugreisen verursachen enorme CO2-Emissionen. Wenn du mit Bahn oder Bus in den Urlaub fährst, kann sich auch das Klima erholen. Hier findest du Tipps fürs umweltfreundliche Urlauben.

Klimawandeln ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen