EnergieberaterInnen-Ausbildung – F-Kurs (Fortsetzungslehrgang)

Der Fortsetzungslehrgang der Energieberaterausbildung nach ARGE-EBA ist eine Vertiefung der im A-Kurs erarbeiteten Inhalte, insbesondere der Bereiche Technische Grundlagen und Beratungspraxis.

Kursinhalte

  • Ressourcen & Umwelt
  • Gebäudehülle
  • Nutzenergieverbrauch, Heizlast, Energiekennzahlen
  • Energieträger
  • Energietechnik
  • Warmwasserbereitung
  • Förderungen, gesetzliche Bestimmungen, Ö-Normen
  • Wirtschaftlichkeit
  • Beratungstechnik

AbsolventInnen des F-Kurses sind qualifiziert,

  • die im A-Kurs beschriebenen Aufgaben verstärkt wahrzunehmen
  • umfassende Energieberatungen für den kleinvolumigen Wohnbau und Haushalte durchzuführen
  • Projekte aufgrund des energietechnischen Gesamtwissens koordinieren zu können
  • Energieeinsparungen zu berechnen.

Ablauf

Die Ausbildung zum/zur EnergieberaterIn nach ARGE EBA besteht aus dem Grundkurs (A-Kurs) und dem Fortsetzungslehrgang (F-Kurs). Beim F-Kurs werden zusätzlich neben 120 Lehreinheiten ein Energieprojekt in einem Projektteam und unter fachkundiger Betreuung sechs Beratungen durchgeführt. Der Kurs endet mit einer kommissionellen Prüfung. Nach bestandener Prüfung erhalten die TeilnehmerInnen das ARGE EBA F-Kurs Zertifikat.

Mit dem F-Kurs werden seitens des BMWFW bei der Anmeldung zur EffG AuditorInnenliste Punkte (Gebäude 10 Pkt, Prozesse 6 Pkt und Transport 2 Pkt) angerechnet.

Hinweise & Voraussetzungen

  • Die Absolvierung des A-Kurses ist Voraussetzung für die Teilnahme am F-Kurs.
  • Bitte beachten Sie, dass der F-Kurs zeitintensiv ist, weil für die Beratungen und Projektarbeiten zusätzliche Termine anfallen.
  • Die Bezahlung der Kursbeiträge ist keine Garantie für den positiven Abschluss der Prüfungen.
  • Verpflegungs- und Übernachtungskosten sind selbst zu tragen. Bitte sorgen Sie rechtzeitig für Ihre Unterkunft.
  • Die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ organisiert in Kooperation mit DIE UMWELTBERATUNG die Durchführung der EnergieberaterInnen-Kurse in NÖ und Wien gemäß den Standards der ARGE EBA.

Termine

1. Teil: 19. bis 21. Oktober 2022
2. Teil: 30. November bis 2. Dezember 2022
3. Teil: 11. bis 13. Jänner 2023
4. Teil:1. bis 3. Februar 2023
5. Teil: 1.bis 3. März 2023
Prüfung: 21. April 2023

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht, gerne tragen wir Sie in eine Interessentenliste für den übernächsten Kurs 2023 ein, bitte schreiben Sie dazu ein kurzes Mail an eba-bildungskoordination@enu.at

Kursort

VHS Favoriten, Arthaberplatz 18, 1100 Wien

Kurskosten & Förderungen

F-Kurs: € 2.980,- inkl. 20 % USt.

In den Kurskosten sind die Kursunterlagen, eine einmalige Prüfungsgebühr und Pausengetränke beinhaltet.

Die Kurskosten können gefördert werden!

Die Höhe der Förderung hängt von der persönlichen Situation (Einkommen, Alter, Beschäftigungsverhältnis, Wohnsitz,...) ab.

  • NÖ Bildungsförderung, bis zu 80 % der Kurskosten
  • waff (Wiener ArbeitnehmerInnen Förderfonds), 50 % der Kurskosten
  • Erkundigen Sie sich auch bei Ihrem regionalen Arbeitsamt nach möglichen Förderungen.
  • Weitere Fördermöglichkeiten finden Sie unter www.erwachsenenbildung.at

 Information & Anmeldung

Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ
Wiener Straße 2/Top 1.03, 2340 Mödling
eba-bildungskoordination@enu.at
+43 2236 860 664 513

Downloads

Die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (Standort St. Pölten) ist ein mit dem Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen zertifizierter Bildungsbetrieb. Seit 2014 ist die eNu/Bildung & Wissen ein Ö-Cert Qualitätsanbieter in der Erwachsenenbildung.