Klimaschutz und Energiewende Chancen

Veranstaltungsort: Niederösterreich, Waidhofen an

Donnerstag, 12.09.2019

Klimaschutz ist ein Gebot der Stunde. Große Anstrengungen sind notwendig. Sinnvoll umgesetzt kann er aber auch vielfältigen Nutzen mit sich bringen – von Kostensenkungen über Imagegewinne bis hin zu motivierten und zufriedenen Mitbürgern.

Das Forum Wissenschaft & Umwelt hat daher ein Veranstaltungsangebot zu diesem Thema entwickelt. Das Seminar „Klimaschutz und Energiewende – Chancen für Städte und Gemeinden“ am 12. September 2019 in Waidhofen an der Thaya hilft, die Vorteile einer konsequenten Energie- und Klimapolitik für Städte und Gemeinden und ihre Bevölkerung nutzbar zu machen.

Renommierte Wissenschafter und Praktiker wie z.B.

·         o. Univ.-Prof.in DIin Dr.in Gerlind Weber (BOKU Wien, Raumordnung)

·         DI Helmut Koch (komobile w7 GmbH, Mobilität)

·         Dr. Herbert Greisberger (Geschäftsführer Energie- und Umweltagentur NÖ)

arbeiten und diskutieren mit Ihnen. Informieren Sie sich aus erster Hand und nützen Sie diese Chance, um aktuelle Problemstellungen aus Ihrer Gemeinde einzubringen und gemeinsam mit Experten maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln! Melden Sie sich bzw. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz!

Zielgruppen: Privatpersonen, GemeindevertreterInnen, MultiplikatorInnen

Termin/e: Donnerstag, 12.09.2019, 08.30 bis 17.30 Uhr   in Kalender speichern

Kosten: 160 Euro inkl. 20 % USt.

Informationen zur Veranstaltung

Ort: Stadtsaal Waidhofen a. d. Thaya
Franz-Leisser-Straße 2, 3830 Waidhofen an der Thaya

Route berechnen

Weitere Informationen und Anmeldung

Forum Wissenschaft & Umwelt
+43 1 216 41 20
office@fwu.at
http://www.fwu.at/klimaschutz-und-energiewende-chancen-f%C3%BCr-st%C3%A4dte-und-gemeinden,-12.09.2019-in-waidhofen-an-der-thaya.html

Unterstützt von:

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen