Blumenreiche Trockenrasen in Spitz/Donau
VeranstalterlogoEnu-Logo

Wanderung zu den Naturschätzen in Niederösterreich

Freitag, 21.05.2021

Wandern Sie mit uns durch die herrlichen Weingärten rund um Spitz an der Donau im Europaschutzgebiet Wachau und entdecken Sie Raritäten wie die Schopfige Traubenhyazinthe und seltene Orchideen.

Genießen Sie beim Roten Tor den beeindruckenden Ausblick auf Spitz. Weiter geht es über den blumen-reichen Trockenrasen Halteranger. Von dort führt uns der Weg über einen Steig und entlang einer Forststraße durch den Wald, über die Pfarrwiese und durch die terrassierte Weingartenlandschaft zurück nach Spitz. Mit etwas Glück treffen wir auch seltene Vogelarten wie den Wiedehopf und die Zippammer.

Die Woche der Artenvielfalt holt die Naturschätze im Naturland Niederösterreich vor den Vorhang. Um die außergewöhnliche Natur- und Artenvielfalt vor der Haustüre erlebbar zu machen, werden im Mai 2021 in ganz Niederösterreich geführte Wanderungen zu herausragenden Lebensräumen in unserer Kultur- und Naturlandschaft angeboten.

Zielgruppe: Privatpersonen

Termin/e: Freitag, 21.05.2021, 17.00 bis 19.00 Uhr   in Kalender speichern

Kosten: kostenlos

Programm Blumenreiche Trockenrasen in Spitz/Donau

Ort:
0 0, 3620 Spitz an der Donau
Genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Route berechnen

Weitere Informationen und Anmeldung

Energie- und Umweltagentur NÖ
07472 614 86
amstetten@enu.at
http://www.enu.at