gemeinde-eckartsau_web-3

Mehr Ökostrom für Eckartsau

Mit dem Sonnenkraftwerk Eckartsau wird erneuerbarer Strom für 35 Haushalte produziert.

mehr erfahren

Sonnenkraftwerk Eckartsau

Die Marktgemeinde Eckartsau errichtet PV-Anlagen auf den Dächern des Kindergartens, dem Gemeindeamt, der Kläranlage und den Feuerwehrhäusern in Eckartsau, Pframa, Wagram/D., Kopfstetten und Witzelsdorf. Über 10 Jahre gibt es garantiert einen Sonnenbonus von 1,5 % jährlich. 

Zahlen & Fakten

336

Paneele

30.000 kg

CO2 Einsparung pro Jahr

1,5 %

Rendite garantiert

LH-Stv. Stephan Pernkopf

Eine nachhaltige Zukunft ist machbar. Und sie ist noch viel leichter zu verwirklichen, wenn alle Bürgerinnen und Bürger diese aktiv mitgestalten. Das Sonnenkraftwerk in Eckartsau bietet für jede und jeden die Gelegenheit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und garantiert selbst davon zu profitieren.

LH-Stv. Stephan Pernkopf

Porträt Bgm. Rudolf Makoschitz

Als Gemeinde zählen wir zu den Klimaschutzvorreitern in Niederösterreich. Diesen Vorsprung möchten wir mit dem Sonnenkraftwerk weiter ausbauen, indem wir gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern PV-Anlagen errichten.
Nutzen Sie die Möglichkeit, sich am Sonnenkraftwerk zu beteiligen. Investieren Sie in den Klimaschutz und profitieren Sie davon! Ich lade Sie ein.

Bürgermeister Ing. Rudolf Makoschitz 

Kooperationspartner

Sonnenkraftwerk Eckartsau ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ