Menubild Besucher

Das war der e-Mobilitätstag 2019

Rund 8.000 Besucherinnen und Besucher legten am 25. Mai 2019 beim 5. e-Mobilitätstag am Melker Wachauring 3.500 elektrische Testkilometer zurück.

Über 50 verschiedene e-Autos, hunderte e-Bikes, e-Scooter und vieles mehr standen wieder kostenlos und ohne Voranmeldung zum Testen bereit. Von Anschaffung, Betrieb und Förderung eines e-Autos bis hin zu neuesten Innovationen informierten mehr als 85 Aussteller sowie die Expertinnen und Experten der eNu.

Weitere Programm-Highlights

  • Spannendes Vortragsprogramm
  • In der RADLand-Erlebniswelt konnte alles getestet werden, was sich auf einem oder zwei Rädern elektrisch fortbewegt.
  • Der "So schmeckt NÖ"-Schmankerlmarkt bot typisch niederösterreichische Spezialitäten.
  • In der EVN-Kindererlebniswelt kamen BesucherInnen zwischen 4 und 12 Jahren auf ihre Rechnung.
  • Multimedia-Vortrag "ice2ice" von Michael Strasser. Der Weltrekordradler fuhr mit dem Rad von Alaska bis Patagonien.
  • Schwerpunkt für Mitglieder der niederösterreichischen Freiwilligen Feuerwehren

Wir danken für Ihren Besuch!

Eindrücke vom Tag

Noch mehr Bilder vom e-Mobilitätstag finden Sie auf www.mostropolis.at.

Zahlen & Fakten

8.000

BesucherInnen

85

Aussteller

3.500

Testkilometer

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen