Bienenfresser-Exkursion
Veranstalterlogo

Exkursion in Lassee

Freitag, 23.10.2020

Der Bienenfresser (Merops apiaster) ist eine in Niederösterreich gefährdete Vogelart mit Schwerpunktvorkommen im pannonischen Raum im östlichen Niederösterreich und Nordburgenland. Seine Brutröhren legt er jedes Jahr aufs Neue in Steilwänden aus Löß, Lehm und Sand an.

Die Bienenfresserkolonie in der Gemeinde Lassee wurde 2019 mit einem neuen Beobachtungsstand versehen. Unser Experte DI Frank Grinschgl wird vor Ort über die Lebensweise und möglichen Schutzmaßnahmen dieser besonderen Vogelart informieren. Weiters erhalten Sie detaillierte Projektinformationen und die Möglichkeit sich mit anderen GemeindevertreterInnen direkt auszutauschen.

Zielgruppen: Privatpersonen, GemeindevertreterInnen

Termin/e: Freitag, 23.10.2020, 10.00 bis 12.00 Uhr   in Kalender speichern

Kosten: kostenlos

Ort: Rathaus (Treffpunkt)
Obere Hauptstraße 4, 2291 Lassee

Route berechnen

Weitere Informationen und Anmeldung

Energie- und Umweltagentur NÖ
0676 836 887 10
sabine.plodek-freimann@enu.at
http://www.enu.at