Schulpaket Luft als Lebensmittel und Ressource

Die Wichtigkeit von sauberer Luft verstärkt in NÖ Schulen zum Thema machen.

Luftkoffer Sujet

Projektbeschreibung

Das Schulpaket „Luft als Lebensmittel und Ressource“ wurde von der eNu und der Abteilung Anlagentechnik entwickelt und hat zum Ziel, das Thema Luft in den niederösterreichischen Schulen in den nächsten Jahren verstärkt zu fördern. Es besteht aus dem buchbaren Schulworkshop „ÜberLebensmittelLuft“ für die 5. bis 8. Schulstufe, aus Weiterbildungen für Pädagogen/innen und Multiplikatoren/innen zum Thema „Luft als ÜberLebensmittel“ und Luftkoffer, welche von Pädagogen/innen und Multiplikatoren/innen gratis ausgeborgt werden können, um das Thema Luft eigenständig und interessant im Unterricht zu vermitteln.

Projektergebnisse

  • Die Schülerinnen und Schüler erkennen die Wichtigkeit von sauberer Luft als Lebensmittel, wissen was Luftverschmutzung bedeutet und kennen die Quellen von Schadstoffen, welche Schadstoffe es gibt und welche Maßnahmen sie dagegen setzen können.
  • Den Pädagoginnen und Pädagogen werden Methoden und Möglichkeiten aufgezeigt, um die Themen Luft als Lebensmittel und Luftverschmutzung im Unterricht einzubauen.
  • Das Bewusstsein für das Thema Luft und Luftverschmutzung wird gestärkt.

Projektwebsite

www.umweltbildung.enu.at

Projektlaufzeit

2015 bis 2017

Lead

NÖ Energie- und Umweltagentur GmbH (eNu)

Partner

Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Anlagentechnik

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen