Sondierungsprojekt EnergyLab East

Untersuchung der Energiewende in der Ostregion mit hoher Nutzung von erneuerbarer Energie.

Windpark

Akronym

EnergyLab East

Projektbeschreibung

Im Sondierungsprojekt „EnergyLab East“ wurde der Grundstein für den Ausbau der Region Niederösterreich-Wien-Burgenland als europaweite Energie-Vorzeigeregion gelegt. Im Mittelpunkt stand die möglichst weitgehende Deckung des Strombedarfes durch heimische Öko-Kraftwerke und die Integration von fluktuierenden Energieangeboten aus Windkraft und Photovoltaik in das Stromsystem der Region.

Projektziele

  • Erstellung und Abstimmung eines Energie-Leitbilds für die Ostregion.
  • Beschreibung und Bewertung von konkreten Forschungs- und Umsetzungsprojekten für eine zukünftige Realisierung im Rahmen der Vorzeigeregion.
  • Analyse und Modellierung von Energiedaten und Technologiepotenzialen, um eine Entscheidungsgrundlage für die Bewertung und Auswahl der Forschungs- und Umsetzungsprojekte zu schaffen.
  • Erarbeitung und Beschreibung der Managementstruktur für die Vorzeigeregion über die gesamte geplante Laufzeit (bis Ende 2025).

Alle im Sondierungsprojekt „EnergyLab East“ erzielten Ergebnisse flossen in den Aufbau der Energie-Vorzeigeregion „Green Energy Lab - Accelerating user-centric integrated solutions for the renewable energy system of tomorrow“ ein. Der Startschuss ist bereits erfolgt: Green Energy Lab (www.greenenergylab.at) wurde als eine von drei Vorzeigeregionen des Klima- und Energiefonds von einer internationalen Jury ausgewählt.

Projektwebsite

www.vorzeigeregion-energie.at

Projektlaufzeit

Juli 2016 bis Juni 2017

Lead

NÖ Energie- und Umweltagentur GmbH (eNu)

Förderung

Das Projekt wurde aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms Vorzeigeregion Energie durchgeführt.

Partner

EVN AG, WIENER STADTWERKE Holding AG, Energie Burgenland AG, Forschung Burgenland, Urban Innovation Vienna, Technische Universität Wien – Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe

Download

Endbericht zum Sondierungsprojekt EnergyLab East (PDF, 2644 KB)

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen